Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dritter Golfplatz im Rankweiler „Weitried“ ?

Die Auseinandersetzung über die Einrichtung eines Golfplatzes im Rankweiler Weitried geht in die Endphase. Die VN bieten im Vorfeld einen Stammtisch an. Studie

Nun liegt die von der Marktgemeinde Rankweil in Auftrag gegebene Raumverträglichkeitsprüfung vor, die ein Ja zum Golfplatz empfiehlt. Die Landwirtschaftskammer wird demnächst eine Studie des Ökologie-Instituts präsentieren. Die meisten Bauern sind bekanntlich gegen die Anlage. Die Gemeindevertretung von Rankweil wird sich am 1.Juli damit befassen. In diesem Gremium wird die Entscheidung fallen.

Im Vorfeld bieten die VN an einem Stammtisch Gelegenheit für die breite Diskussion der Argumente.

Termin: Mittwoch, 25.Juni, 18.00 Uhr

Ort: Bresner Saal im Kindergarten Brederis (nähe Kirche)

Am Podium:

Landesrat Manfred Rein,

Landwirtschaftskammerpräsident Josef Moosbrugger.

Bgm. LAbg. Hans Kohler

Univ.-Prof. Dr. Georg Grabherr, Vorsitzender des Vorarlberger Naturschutzrates
Richard Fischer für die Golfplatzbetreiber

Daniel Allgäuer, Landwirt
Moderation: Marianne Mathis, stv. Chefredakteurin der VN.

Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind zur Teilnahme eingeladen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Dritter Golfplatz im Rankweiler „Weitried“ ?
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.