Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dritte Piste am Flughafen Wien: Neue Verhandlungen starten im Jänner

Die geplante dritte Piste wird von Anrainern stark kritisiert.
Die geplante dritte Piste wird von Anrainern stark kritisiert. ©APA
Ab dem 7. Jänner starten die Verhandlungen über den Bau einer dritten Piste am Flugafen Wien-Schwechat. Am Beginn stehen erste mündliche Verhandlungen.

In das Genehmigungsverfahren für die dritte Piste am Flughafen Wien in Schwechat kommt erneut Bewegung. Ab dem 7. Jänner wird es im Rahmen des Verwaltungsgerichtsverfahrens eine mündliche Verhandlung über die Beschwerden gegen den Bescheid des Landes Niederösterreich, der den Bau der “Parallelpiste” und die dafür nötige Verlegung der B 10 genehmigt hat.

Kommt die dritte Piste am Flughafen?

Dieser Bescheid stammt bereits vom Juli 2012. Ab 2015 soll der geplante Bau der neuen Piste nun wieder vorangetrieben werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Dritte Piste am Flughafen Wien: Neue Verhandlungen starten im Jänner
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen