Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dreifachjackpot zu 3,5 Millionen Euro von Steirer geknackt

Der Dreifachjackpot ging in die Steiermark
Der Dreifachjackpot ging in die Steiermark ©APA (Archiv)
Der Lotto-Dreifachjackpot im Wert von 3,5 Millionen Euro ist am Mittwochabend von einem Sologewinner geknackt worden. Der zweithöchste Gewinn des heurigen Jahres geht in die Südsteiermark, teilten die Lotterien am Donnerstag mit. Aus dem selben Bundesland kommt der Gewinner des einzigen Jokers der Runde. Er darf sich über 229.400 Euro freuen.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl waren gleich sechs Spielteilnehmer erfolgreich. An sie ergehen jeweils rund 25.000 Euro. Bei LottoPlus gab es hingegen keinen Sechser. Die Gewinnsumme wurde auf die 63 Fünfer aufgeteilt, die jeweils rund 6.200 Euro gewannen. Für den LottoPlus Sechser der nächsten Runde werden rund 150.000 Euro erwartet.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Dreifachjackpot zu 3,5 Millionen Euro von Steirer geknackt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen