Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirns Handballnachwuchs im Einsatz

SSV-Spielerin Denise Fuchs glänzte im Tor.
SSV-Spielerin Denise Fuchs glänzte im Tor. ©SSV
Österreichisches Jugend-Handballnationalteam 2002 mit SSV Beteiligung gewinnt gegen Frankreich.
Dornbirner Nachwuchshandballerinnen im Einsatz

Dornbirn. Das österreichische Jugendnationalteam absolvierte einen einwöchigen Trainingslehrgang unter Teamtrainerin Simona Spiridon im burgenländischen Landessportzentrum Steinbrunn. Mit Denise Fuchs (Tor), Kim Gander (Kreis) und Marie Huber (Linker Flügel) waren auch drei Spielerinnen vom SSV Dornbirn Schoren dabei.

Zum Abschluss standen zwei Länderspiele gegen Frankreich auf dem Programm. Das erste Spiel endete mit einem Unentschieden zum 19:19. Im zweiten Spiel am Samstag setzten sich die Österreicherinnen mit 27:26 durch.

Denise Fuchs überzeugte im Tor. Sowohl Marie Huber, als auch Kim Gander trugen ihren Teil auf dem Spielfeld bei und erzielten wichtige Tore.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirns Handballnachwuchs im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen