Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirn muss nach Feldkirch

Die Dornbirn Bulldogs müssen am Freitag in Feldkirch spielen
Die Dornbirn Bulldogs müssen am Freitag in Feldkirch spielen ©Privat

Dornbirn. Die VEU Feldkirch empfängt am Samstag um 19.30 Uhr in der Vorarlberghalle die Dornbirn Bulldogs. Die Messestädter wollen sich im Oberland für die Penalty-Niederlage im letzten Aufeinandertreffen revanchieren.

Eine spezielle Brisanz liegt in der Luft. Die hagn_leone Bulldogs müssen bei dem Team antreten, welches sie in der aktuellen Spielzeit als einziges noch nicht bezwingen konnten. Im direkten Aufeinandertreffen vor gut zwei Wochen hatten die Feldkircher nach unentschiedenem Spielstand im Penaltyschießen die Nase vorn. Während die Bulldogs-Cracks von Jamie Bartman sich nach zehn gespielten Runden jetzt auch das Team von VEU-Oberhaupt Michael Lampert schnappen möchten, sucht dieses nach der Bestätigung des letzten Erfolgs.

In der Tabelle richten die Dornbirn Bulldogs ihre Blicke weiterhin zum Platz an der Sonne, stehen lediglich die Innsbrucker Haie, mit drei Zählern mehr auf dem Punktekonto, vor den Vorarlbergern. Feldkirch möchte indes seinem momentanen Trend – nur einer Niederlage in den letzten fünf Partien – treu bleiben, und für den nächsten Punktezuwachs sorgen.

Beim Derby fehlen werden die U20-Cracks Tobias Holzer und Bernhard Fechtig (Dornbirn Bulldogs) sowie Mathias Grabner und Kevin Macierzynski (VEU Feldkirch), die mit dem Nationalteam in Dänemark im Einsatz sind.

Samstag, 13. November 2010, 19.30 Uhr
FBI VEU Feldkirch – hagn_leone Bulldogs
Vorarlberghalle Feldkirch

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirn muss nach Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen