Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dornbirn Judo-Schülercupsieger 2010

Geschafft! Die Dornbirner Judokas sind Cupsieger 2010
Geschafft! Die Dornbirner Judokas sind Cupsieger 2010 ©dk

Schruns/Dornbirn. Ein überaus spannendes Finale im Judo-Schülercup 2010 fand am vergangenen Sonntag in der Turnhalle Schruns Dorf statt. 81 Judokas waren am Start, und schlussendlich durften die Messestädter Judokas jubeln. Sie sicherten sich mit 111 Gesamtpunkten den Sieg in der heurigen Saison. Schwarzach hielt ständig dagegen, sie holten sich den 2. Rang mit 102 Punkten. Auf dem 3. Rang, der JC Hohenems (55), gefolgt von Feldkirch (49), Montafon (44) und Bregenz (40).

Im Anschluss fand auch die Ehrung der 10 besten Vorarlberger Judokas statt. Dornbirn stellte mit Sarah Schmoranz, Joanne Tschenett, Martin Flatz und Maximilian Niederstetter gleich vier der besten Zehn. Schwarzach konnte drei Judokas unter den Besten platzieren: Natalie Wäger, Abdurachman Isaev und Emir Arsanov. Komplettiert wurden die Kämpferinnen und Kämpfer durch die Bregenzerin Isabella Kitzke, die Montafonerin Celin Salzgeber sowie Maura Ess aus Feldkirch.

Ergebnisse unter http://www.judo-vorarlberg.at/images/stories/Daten%20JLV-V/Turniere/2010-11-21%203%20R%20SCHLL%20und%20Manschaft/SCHLL/_index.htm

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • Dornbirn Judo-Schülercupsieger 2010
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen