Doppelmord: Ehepaar ausgeliefert

Symbolbild &copy bilderbox
Symbolbild &copy bilderbox
Nach dem Doppelmord in Wien-Landstraße wurde ein des Mordes verdächtiges Paar jetzt an Österreich ausgeliefert. Roman und Maria S. waren im August in der Slowakei in Haft genommen worden.

Wie am Freitag bekannt geworden ist, hat die Slowakei am Mittwoch das Ehepaar Roman und Maria S. an Österreich ausgeliefert. Die beiden stehen unter dem Verdacht, in Wien-Landstraße die slowakische Studentin Erika S. (22) und ihren österreichischen Freund Alfred R. (75) ermordet zu haben. Maria und Roman S. waren am 10. August in der Slowakei in Haft genommen worden.

Das Höchstgericht hat dem Ersuchen des Ehepaares, in der Slowakei vor Gericht gestellt zu werden, nicht stattgegeben. Richard Fides, der Pressesprecher des Preßburger Justizministeriums, sagte vor Journalisten, dass die Slowakei zum ersten Mal unter Mordverdacht stehende Personen an einen anderen Staat ausliefere. Um die Auslieferung des Ehepaares hatte das Bezirkgericht Wien die slowakischen Polizeiorgane ersucht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Doppelmord: Ehepaar ausgeliefert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen