Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Döbling: Gesuchter kratzte und biss Wiener Polizisten

Der Mann konnte schlussendlich festgenommen werden.
Der Mann konnte schlussendlich festgenommen werden. ©APA
Bei dem Versuch einer Festnahme in Wien-Döbling wurde ein 41-Jähriger am Mittwoch aggressiv und verletzte zwei Beamten. Der Mann stand unter Suchtmitteleinfluss.

Der Stalker (41) war zur Vernehmung gesucht worden. Als ihn Beamte in einem Bereich entdeckten, in dem sich das Opfer des Mannes öfter aufhält, suchte er mit dem Auto auf der Heiligenstädter Lände das Weite. Er fuhr gegen eine Einbahn, wie Polizeisprecher Patrick Maierhofer berichtete, musste aber wegen eines entgegenkommenden Autos anhalten.

41-Jähriger kratzte und biss Polizisten

Als sich die Polizisten dem Wagen näherten, schlug der Mann aus dem Fenster gegen die Beamten. Nach dem Aussteigen ging der Ungar weiter auf die Ordnungshüter los. Ein Amtsarzt stellte eine Beeinträchtigung durch Kokain und Amphetamine fest. Der Mann sitzt in Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Döbling: Gesuchter kratzte und biss Wiener Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen