Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Doch noch 1.000 Tickets für Robbie!

&copy EMImusic
&copy EMImusic
Kommando zurück! Das größte Pop-Ereignis des Jahres naht, und es gibt TROTZDEM noch Karten! Für die Konzerte von Robbie Williams (18. und 19.8.) im Ernst Happel-Stadion kommen noch je 500 Sitzplatz-Tickets in verschiedenen Kategorien in den offiziellen Handel.

An den Konzerttagen selbst sind sie jeweils ab 12 Uhr an den Kassen erhältlich.

Zurückgehalten als Mittel gegen Schwarzmarkt

EMImusic/Chrysalis
Dies bedeute nicht, dass die Konzerte nicht ausverkauft seien, betonte Veranstalter Alex Nussbaumer am Mittwoch vor Journalisten. Vielmehr wollte man mit dem bisher zurückgehaltenen Kontingent dem Ticket-Schwarzhandel gegensteuern.

Nussbaumer hat eine lange gemeinsame Geschichte mit Robbie Williams – die lange vor der Superstar-Zeit des Solokünstlers Williams begann. 1997 veranstaltete Nussbaumer ein Konzert mit dem Ex-Take That-Sänger vor 500 Leuten in der Wiener Arena – und musste dabei einen finanziellen Verlust verzeichnen.

Doch dieser Verlust stellte sich hernach als Gewinn heraus: Denn seitdem hat Nussbaumers eigene Promotion-Firma „al-x“ die immer größer werdenden Konzerte des Briten weiter betreuen können. „Ich bin sehr stolz, weiterhin für die Marke Robbie Williams tätig zu sein“, sagte Nussbaumer, der die „besondere Treue“ des Williams-Managements lobte.

Bühne auch von der Seite einsehbar

Einblicke gewährte Nussbaumer auch in die Bühnenkonstruktion, die die Wiener Fans erwartet und um die trotz der bereits anderswo absolvierten Konzerte des Stars ein großes Geheimnis gemacht wird. Auch wer Karten an der Seite der Bühne erworben hat, wird gut sehen können, denn diese weist einen Einsichtwinkel von 190 Grad auf, so Nussbaumer.

“Rennstrecken” ins Publikum

Auf dafür vorgesehenen seitlichen Auslegern (Nussbaumer: „Rennstrecken“) wird Williams den Fans dabei nahe kommen. Der Sänger werde die meiste Zeit auf einer sich nach vorne ins Publikum windenden Zweitbühne verbringen und mit Hilfe von Lichteffekten an verschiedenen Stellen der Bühne „plötzlich erscheinen“, so Nussbaumer.

Wer Rasenkarten hat und ganz vorne stehen will, auf den wartet eine lange Nacht: Bereits ab morgen (Donnerstag), 18 Uhr, kann man sich an den Raseneingängen anstellen. Auch wenn es darum geht, vor dem Wellenbrecher zu stehen, ist frühes Einlangen gefragt: Die entsprechenden Armbänder werden nach dem Prinzip „first come first serve“ an den Eingängen zu den Rasenplätzen verteilt.

DJ Chris Coco und Basement Jaxx als Vorgruppen

Einlass ist an den Konzerttagen jeweils ab 15 Uhr, als Supports treten DJ Chris Coco (18 Uhr) und Basement Jaxx (19.30 Uhr) auf. Robbie Williams selber kommt um 21 Uhr auf die Bühne, das Ende ist um 23 Uhr vorgesehen. Pocketkameras (also Fotoapparte ohne Wechselobjektive) dürfen übrigens ins Stadion mitgenommen werden.

Support-Hotline

Wer Fragen rund um das Konzert hat, kann sich diese unter der Gratis-Telefonnummer 0800 676 060 beantworten lassen (ab Freitag, 12 Uhr).

EMImusic

Zu den Konzerten fahren neben der Straßenbahnlinie 21 auch Züge der Linie O bis zum Stadion. Danach stehen neben der Linie 21 noch Züge der Linien O (nach Favoriten), 5 (nach Rudolfsheim), 29 (nach Floridsdorf), 43 (nach Hernals) und 45 (nach Ottakring) zur Verfügung, teilten die Wiener Linien in einer Aussendung mit. Weiters werden die U-Bahn-Linien U1, U3 und U4 sowie die Linie 84A (letztere vor und nach dem Konzert) verstärkt geführt.

 Die geilsten Bilder von Robbie! Robbie Williams...

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Doch noch 1.000 Tickets für Robbie!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen