Diese Kandidaten treten im Halbfinale von "Die Große Chance" an

Die Jury freut sich bereits auf das Halbfinale.
Die Jury freut sich bereits auf das Halbfinale. ©ORF/MILENKO BADZIC
Von den 1.000 Kandidaten, die im Frühjahr 2013 bei den Castings in ganz Österreich angetreten sind, haben es nur zehn ins Halbfinale von "Die Große Chance" geschafft. Dieses findet am Samstag, den 2. November statt.
Die Kandidaten II
Die Kandidaten I
Wirbel um Karina Sarkissova
Bilder der letzten Show

Mehr als 1.000 Talente kamen im Frühjahr 2013 zu den Castings in ganz Österreich. Rund 150 Kandidatinnen und Kandidaten schafften den Sprung in die zweite Runde, wo sie aufgeteilt auf fünf Castingshows, die vierköpfige Jury von ihrem Können überzeugen mussten. 20 von ihnen traten in den ersten beiden Live-Shows (zehn pro Show) an, um vom Publikum eines der zehn Halbfinaltickets zu bekommen.

Die Kandidaten im Halbfinale

Am Samstag, dem 2. November 2013, ist es nun soweit – dann gehen die zehn besten Acts im Halbfinale von “Die große Chance” live um 20.15 Uhr in ORF eins an den Start und nur fünf von ihnen kommen dem Gewinn von 100.000 Euro den entscheidenden Schritt näher und ziehen ins große Finale am 9. November ein. Folgende zehn Talente sind beim Halbfinale mit dabei:

Philip Berto: Der 25-jährige Sänger aus dem Burgenland möchte mit seiner Version von “Chasing Cars” den Sprung ins Finale schaffen.

Dance Industry: Die Tanzgruppe aus Klagenfurt geht mit einer spektakulären LED-Performance zu einem Medley zum Thema “Wunderland” an den Start.

Thomas David: Der 28-jährige Sänger aus der Steiermark geht mit seiner Eigenkomposition “Head Out” ins Rennen um den Finaleinzug.

Sarah Delija: Die 21-jährige Sängerin aus Linz ist im Halbfinale mit ihrer Version von “Ich gehör nur mir” aus dem Musical Elisabeth mit dabei.

Kaiser Franz Josef: Die Rockband aus Wien geht mit der Eigenkomposition “Make Me Believe” an den Start.

Christiana Nwosu: Die 14-jährige Sängerin aus der Steiermark singt im Halbfinale “(Sitting on) The Dock of the Bay”.

Trio Piller: Die drei virtuosen Geschwister aus Wien – Sandra (14 Jahre, Geige), Darko (18 Jahre, Geige) und Danijel (20 Jahre, Akkordeon) – möchten mit “Monte Csardas” das Publikum begeistern.

Annemarie Putz: Die zehnjährige rhythmische Sportgymnastin aus Niederösterreich beweist ihr Talent zu “Romantic Flight” aus dem Film “How to Train Your Dragon”.

Florian Ragendorfer: Der 20-jährige Sänger aus Niederösterreich möchte mit “Last Request” das Publikum begeistern.

Johannes Raupl: Das achtjährige Harmonika- und Gesangstalent möchte mit “Meine Harmonika” den Einzug ins Finale schaffen.

100.000 Euro bei “Die Große Chance” gewinnen

Im Halbfinale kämpfen die besten zehn Acts um den Einzug ins Finale am 8. November, in dem unter den letzten fünf Teilnehmenden der Sieger und damit der Gewinner von 100.000 Euro gekürt wird. Die Ermittlung der fünf Finalplätze erfolgt auf die gleiche Weise wie in den beiden Recall-Shows. Im Finale wird die Jury jeden Auftritt kommentieren, in die Entscheidung aber nicht mehr aktiv eingreifen – diese trifft einzig und allein das Publikum mittels Televoting.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Diese Kandidaten treten im Halbfinale von "Die Große Chance" an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen