Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Diebesbande aufgeflogen

Bild: BPD Wien
Bild: BPD Wien
Seit Jänner 2007 werden Erhebungen wegen zahlreichen Auto-Einbruchsdiebstählen in Garagen im 1. Bezirk geführt. Dabei fiel in tatrelevanten Zeiten ein grüner Citroen mit Wiener Kennzeichen auf.

Dieses Auto konnte in weiterer Folge in der Garage Mahlerstraße angehalten werden. Im Fahrzeug konnte ein gestohlenes Autoradio, zahlreiches weiters Diebsgut, welches von Autoeinbrüchen stammt, sowie Einbruchswerkzeug vorgefunden und sichergestellt werden. Die drei Insassen des angehaltenen Fahrzeuges, der 31-jährige Marcin D., der 30-jährige Mariusz M., und der 27-jährige Michal O., wurden festgenommen.

Bei der anschließend durchgeführten Hausdurchsuchung wurde weiteres Diebsgut (Messgeräte, Defibrillator, Werkzeugkoffer etc.) im Wert von ca. 21.000,– Euro sichergestellt. Eine weitere Komplizin, die 21-jährige Malgorzata N., wurde aufgrund eines Haftbefehles festgenommen. Die Bande ist geständig, sich drei bis viermal pro Woche auf Einbruchstour begeben, sowie seit Mitte Mai 2006 ihre Wohnung in Wien Margareten als Warenumschlagplatz benützt zu haben. Der Schaden dürfte mehrere 100.000,– Euro betragen.

Ein Großteil des Diebsgutes wurde an die Geschädigten ausgefolgt. Nicht zugeordnet werden konnten bis dato je ein Koffer mit Fleischermessern, Verbandszeug und mit Werkzeug. Hinweise, insbesondere, in welchen öffentlichen Garagen die beiden Hauptverdächtigen bzw. das Fahrzeug in Erscheinung getreten sind, werden erbeten an den Journaldienst des Kriminalkommissariates Zentrum Ost, unter der Tel.Nr. 313 10 62800.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen