Die Donauinsel im handlichen Kleinformat

Alle Attraktionen der Donauinsel im Kleinformat: Der neue, kostenlose Plan der Insel
Alle Attraktionen der Donauinsel im Kleinformat: Der neue, kostenlose Plan der Insel ©vienna.at/MA45
Die ganze Donauinsel auf der Größe eines Handtellers - das bietet der neue Faltplan, auf dem wirklich jede Attraktion auf der Wiener liebster Ferieninsel verzeichnet ist.
Alles zum Donauinselfest

“Mit der Donauinsel gibt es ein Freizeitparadies zum Baden, Laufen, Radfahren und Spazierengehen mitten in der Stadt – das Areal bringt verschiedene Interessen unter einen Hut”, so Umweltstadträtin Ulli Sima zum neuen Plan der Donauinsel, der sicher auch Besuchern am Donauinselfest im Juni zugute kommen wird.

Denn: Die großen Dinge wissen die meisten. Aber so ein Plan kann schon recht nützlich sein, weiß auch Gerald Loew, Leiter der MA45, die für die Wiener Gewässer zuständig ist. “U-Bahn- Stationen, Badeplätze, Spielplätze, Grillplätze oder Sanitäranlagen – das und noch vieles mehr zeigt der Minifaltplan”, erklärt er. “Auch die Mitarbeiter des mobilen Inselservice haben immer Minifaltpläne dabei, die sie gerne verteilen.”

Den neuen Plan der Donauinsel im Miniformat kann man sich auch im Inselinfo-Center auf der Donauinsel abholen, downloaden oder über post@ma45.wien.gv.at anfordern.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Die Donauinsel im handlichen Kleinformat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen