Die Coinflip Steps zur GSOP Live Manchester

©Bwin
Tägliche Quali für das WSOP Side Event, wöchentlich fürs Main Event, zwei Mal pro Woche die bwin Pokerblog WSOP Qualifier ...

… der eine oder andere ist dieser WSOP Hysterie vielleicht überdrüssig. Nicht nur in diesem Falle kommen die Coinflip Steps genau richtig. Diese sind momentan die einzigen Qualifier zu Live Events, die nicht zur WSOP führen.
Stattdessen liegen im Prizepool Packages für das erste Event der zweiten GSOP Live Saison, das in Manchester stattfindet.

Wer will, kann sich für $200+10 direkt in das Finale der Steps einkaufen (jeweils Sonntag um 19:50), gewöhnlich haben sich die Spieler im Finale aber fast ausschließlich über die Steps nach oben gespielt. Step 1 Coinflip Turniere sind rund um die Uhr – meist zwei Mal pro Stunde – auf bwin Poker zu finden, das Buy In dafür beträgt lediglich $1+0,05.

Letzten Sonntag konnten sich im Finale gleich vier Spieler ein $3.600 Package zur GSOP Live Manchester sichern. Die restlichen Spieler des Finales – darunter auch die bwin Teamveteranen King_Dirk und Ovoman – fielen eine Stufe zurück und werden im Super Step 2 der Coinflips Steps wieder die Qualifikation für das Finale in Angriff nehmen.

Hier die vier Gewinner eines Live Packages:

emaniac911
yourenemyno1
noshadow84
x_luciano33

  • VIENNA.AT
  • Poker
  • Die Coinflip Steps zur GSOP Live Manchester
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen