Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Austria.com-iPad-App: Jetzt noch besser!

Bereits seit Anfang Mai ist die iPad-App von AUSTRIA.COM im iTunes- Store von Apple erhältlich. Ab sofort steht eine verbesserte Version der Applikation bereit!
Zum Vorbericht

Die neue iPad-App bietet nun ein bequemeres Navigieren durch Vorwärts- und Rückwärts-Buttons. Das Highlight der neuen iPad-App sind die Bilder- und Videogalerien. Diese werden übersichtlich in einem Raster dargestellt und können auf dem iPad intuitiv durchstöbert werden. Durch Anklicken einer Galerie bekommt der Anwender die Bilder der Galerie angezeigt und kann ganz einfach mit einem “Swipe” (= mit dem Finger streichend) zum nächsten Bild in der Galerie wechseln. Weiters kann man nun Videos vor- und zurückspulen und pausieren sowie die Lautstärke regulieren.

Die iPad- Applikation nennt sich “austria.com HD” und hat – neben den oben genannten Verbesserungen – im Wesentlichen die Funktionalitäten der für das iPad optimierten Website. Diese wurde auf das Format des Tablet-PC angepasst und entspricht dessen Bedienlogik via Touchscreen besser.

Die gesamte Gestaltung der Newsportale für das iPad orientiert sich an Bekanntem und Gelerntem der User und nutzt alle innovativen Möglichkeiten, die das iPad zu bieten hat u.a. die großen Bilderserien, die optimale Lesbarkeit durch große Schriftarten und dem gesamten Umfeld und Design.

Alle Inhalte von austria.com werden perfekt an den iPad-Screen angepasst, der User kann Newspics oder Bilderserien in einmaliger Qualität und optimaler, bildschirmfüllender Darstellung konsumieren.

  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik
  • Die Austria.com-iPad-App: Jetzt noch besser!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen