Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutsche Anna Hahner gewinnt Vienna City Marathon 2014

Anna Hahner gewinnt den Vienna City Marathon 2014 am Sonntag.
Anna Hahner gewinnt den Vienna City Marathon 2014 am Sonntag. ©APA
Mit einer inoffiziellen Siegeszeit von 2:28:59 Stunden kam die Deutsche Anna Hahner in Ziel.
Getu Felke gewinnt Marathon
Bilder vom Marathon

Die 24-Jährige nützte 300 Meter vor dem Ziel den Einbruch der mitfavorisierten Kenianerin Caroline Chepkwony, die sich in 2:29:18 schließlich mit Rang zwei beim Vienna City Marathon zufriedengeben musste.Wien. Im Männerbewerb hatte der Oberösterreicher Christian Pflügl mit 2:18:00 Stunden als Elfter das Limit für die Europameisterschaften in Zürich (2:17) um genau eine Minute verpasst.

Bei den Damen liefen wie erwartet die Japanerin Mai Ito und die Kenianerin Caroline Chepkwony von Beginn an vorne weg, in der Vierergruppe waren zunächst die Äthiopierin Marta Lema und die Kenianerin Alice Chelangat noch mit dabei. Ito hielt noch länger mit Chepkwony mit, ehe sich die Afrikanerin solo auf den Weg Richtung Ziel machte.

Hahner überholte Chepkowny kurz vor dem Ziel

Es sah bis kurz vor dem Heldenplatz auch nach einem Erfolg von Chepkwony aus, als die Deutsche Anna Hahner trotz eingesetzten Regens auf dem allerletzten Kilometer aufdrehte und der Kontrahentin den Sieg noch wegschnappte. Hahner, die Sonntag von ihrer ebenfalls laufenden Zwillingsschwester Lisa gecoacht wurde, gewann in 2:28:59 vor Chekwony (2:29:18) und Lema (2:31:10).

Wien-Marathon-Siegerin tanzte Walzer am Heldenplatz

“Ich kann es selbst kaum glauben, es kam dann doch überraschend. Als ich auf vierter Position war, habe ich mir gedacht, das Podest ist noch möglich. Als dann 400 m vor Ziel alle gerufen haben: ‘Caroline steht!’, da habe ich mir gedacht, wann habe ich schon wieder die Chance, in Wien einen Marathon zu gewinnen”, erzählte Hahner. Sie zog an der Konkurrentin vorbei und lief lachend über die Ziellinie. Wie versprochen und gemäß dem Jahres-Motto “Alles Walzer”, legte sie unter dem Jubel des Publikums mit einem Herrn im Frack einen flotten Tanz im Dreivierteltakt hin.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Deutsche Anna Hahner gewinnt Vienna City Marathon 2014
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen