Der Wiener Eistraum 2014 vor dem Rathaus wird am 23. Jänner eröffnet

Am 23. Jänner 2014 beginnt der Wiener Eistraum.
Am 23. Jänner 2014 beginnt der Wiener Eistraum. ©APA
Zum mittlerweile 19. Mal findet der Wiener Eistraum am Rathausplatz statt. Vom 23. Jänner bis zum 9. März 2014 steht dort eine Eislauffläche in einer Größe von mehr als 7.000 Quadratmetern zur Verfügung - am ersten Abend gratis.
Rettungseinsatz am Eistraum
590.000 Eisläufer in Wien
Eislaufen vor dem Rathaus
Bei der Eröffnung im Vorjahr

In Wien können wir stolz auf so einzigartige und international renommierte Veranstaltungen wie den Wiener Eistraum sein”, so der zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch. “Er zählt zu den größten mobilen Eislaufplätzen weltweit und stellt seit Jahren einen jährlichen Fixpunkt im Wiener Veranstaltungskalender dar. Ein Erfolg, der auf ständiger Innovation basiert, denn nicht nur die Größe der Eisfläche hat sich seit 1996 beinahe vervierfacht, auch Technik, Komfort, Service und gastronomisches Angebot werden stets erweitert und an neueste Standards angepasst.”

Der Wiener Eistraum in Zahlen

Die Eislandschaft vor dem Wiener Rathaus ist etwa 7.000 Quadratmeter groß, für Anfänger steht eine 450 Quadratmeter große Fläche kostenlos zur Verfügung. Es gibt sechs Eisstockbahnen. zudem führt ein 750 Laufmeter langer Pfad quer durch den Rathauspark. Es stehen 1.200 Paar mit Warmluft vorgewärmte Schlittschuhe in den Größen 23 bis 52 im Verleih zur Verfügung. Gratis zur Verfügung stehen für Kinder 500 Schutzhelme, sowie verstellbare Doppelkufen in den Größen 21-25. Rund 50 MitarbeiterInnen kümmern sich täglich um den reibungslosen Ablauf, die Sicherheit und das Wohl der Gäste.

Im Vorjahr besuchten 590.000 Eislaufbegeisterte den Wiener Eistraum.

Highlights auf dem Rathausplatz

Mit zahlreichen Speisen und erfrischenden sowie wärmenden Getränken wie Bio-Glühwein, Bio-Punsch oder heißen Milchgetränken bietet der Wiener Eistraum seinen Gästen ein qualitätsvolles Angebot mit Fokus auf regionale und biologische Produkte. Darüber hinaus wartet auf die Naschkatzen unter den Gästen eine eigene “Cupcake-Werkstatt”, bei der man sich vor Ort sein ganz persönliches Wunsch-Dessert zusammenstellen lassen kann.

Auch heuer sind alle Wiener Kindergärten, Horte und alle Schulen in Begleitung von Betreuungspersonen (Tagesmütter mit Ausweis) herzlich zum kostenlosen Eislaufen (9 bis 16 Uhr) beim Wiener Eistraum 2014 eingeladen.

Die Anfängerfläche wird am Abend (17 bis 22 Uhr) in eine Eisstockbahn verwandelt.

Öffnungszeiten und Preise im Überblick

Der Wiener Eistraum 2014 wird am 23. Jänner um 19 Uhr eröffnet, an diesem Abend kann man bis 22 Uhr gratis Eislaufen.

Vom 24. Jänner bis 9. März hat der Eistraum täglich von 9 bis 22 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 6,50 Euro – Ermäßigungen sind möglich. Auch Saisonkarten werden um 40 Euro für Kinder und Pensionisten, bzw. 60 Euro für Erwachsene angeboten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Der Wiener Eistraum 2014 vor dem Rathaus wird am 23. Jänner eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen