Der Plan vom Festgelände der Wiener Wiesn 2012

Mit drei Zelten, der Fest Alm und dem Wiesendorf hat die Wiener Wiesn 2012 wieder einiges zu bieten. Damit Sie auf dem Gelände auf und rund um die Kaiserwiese nicht den Überlblick verlieren, haben wir für Sie den Plan vom Festgelände der Wiener Wiesn 2012.

Für das Wiener Wiesen Fest gibt es zwei Eingänge. Ein Eingang auf der nördlichen Seite der Kaiserwiese beim Gabor-Steiner-Weg und einen Eingang auf der südlichen Seite der Kaiserwiese in der Nähe der Hauptallee. Wie auf dem Plan vom Festgelände zu sehen, gibt es auf der Wiener Wiesn 2012 wieder drei Zelte, das Wiesbauerzelt, das Gösserzelt und das Kaiserzelt. In der Wiener Wiesn-Fest Alm und dem Wiesendorf, dem Festgelände außerhalb der Zelte, werden den Besuchern kulinarische Köstlichkeiten geboten. Natürlich werden auch die heimischen Aussteller nicht fehlen, die ihre handwerklichen Produkte anbieten und mit Spielständen für gute Unterhaltung sorgen. Hier finden Sie den Plan als PDF.

Rundgang über das Festgelände

  • VIENNA.AT
  • Wiener Wiesn
  • Der Plan vom Festgelände der Wiener Wiesn 2012
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen