Der Neustifter Kirtag 2012 lädt ab 17. August nach Döbling

Der Neustifter Kirtag findet vom 17. bis 20. August 2012 tsatt.
Der Neustifter Kirtag findet vom 17. bis 20. August 2012 tsatt. ©Vienna.at
Der Neustifter Kirtag lockt am kommenden Wochenende, vom 17. bis 20 August 2012, wieder Groß und Klein nach Döbling.
Der Neustifter Kirtag 2011
Bilder vom Kirtag 2010

Am Freitag, 17. August, startet die Feier um 17.30 Uhr beim Lokal “S’ Pfiff” (Rathstraße 4) und anschließend folgt um 18.00 Uhr die offizielle Eröffnung beim Heurigen “Zeiler am Hauerweg” (Rathstraße 31).

Programm zum Neustifter Kirtag 2012

Am Samstag, 18. August, tragen Weinhüter und “Hiata-Buam” ab 16.30 Uhr die Hauer-Krone durch Neustift am Walde und Salmannsdorf. Zu den Programm-Höhepunkten am Sonntag, 19. August, zählen eine Feldmesse sowie der Aufbau des “Hiata-Baums” ab 10.00 Uhr bei der Buschenschank “Friseurmüller” (19., Hameaustraße 30-32).

Am Montag, 20. August, fängt der Marsch mit der Hauer-Krone um 16.00 Uhr beim Heurigen “Zeiler am Hauerweg” (19., Rathstraße 31) an. Von edlen Weinen und alkoholfreien Erfrischungen bis zu deftigen Gaumenfreuden und süßem Naschwerk reichen die Angebote der Heurigen und Stände. Der Eintritt zum “Neustifter Kirtag 2012” ist kostenlos.

Der Neustifter Kirtag steht unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Michael Häupl und Bezirksvorsteher Adolf Tiller. Organisator der Zusammenkunft ist der “Weinbauverein Neustift am Walde und Salmannsdorf”. Seit dem Jahre 1754 laden die dort ansässigen Winzer alljährlich Alt und Jung zu einem Kirtag ein.

Einschränkung der Linie 35A

Wegen der beliebten Feier wird die Strecke der Bus-Linie 35 A verkürzt. Einschränkungen für Kraftfahrzeuge sind gleichfalls erforderlich. Ganz im Sinne des alten Winzer-Brauchtums haben die Veranstalter eine Bitte an das Publikum: “Komm’ trachtig in Dirndl oder Lederhose!”

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Der Neustifter Kirtag 2012 lädt ab 17. August nach Döbling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen