Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der „Lesecopter“ kam auf unglaubliche 85 Kilometer

Im Kindergarten: Märchen inszenieren mit Kamishibai.
Im Kindergarten: Märchen inszenieren mit Kamishibai. ©Edith Rhomberg
Die Schüler der VS Rohrbach brachten es mit eifrigem Lesen auf große Reichweite.
Lesetag VS Rohrbach

Dornbirn. Diesmal wollten es die Schüler der Volksschule Rohrbach aber genau wissen. Wieviel Kilometer würden sie mit fleißigem Lesen zusammenbringen, und wie weit könnte ein Hubschrauber am Lesetag damit fliegen? Das gemeinsame Ziel aller 310 Schüler war es natürlich, eine Rekordstrecke für den „Lesecopter“ zusammen zu bekommen. Nach dieser Idee, die die Lehrerin und Schulbibliothekarin Christine Von der Thannen eingebracht hatte, brach natürlich das Lesefieber erst recht aus. Es galt ja, am Ende die Summe der gelesenen Bücherzeilen zu ermitteln. Erst am Lesetag wurde das mit großer Spannung erwartete Ergebnis verkündet. Die Schüler erfuhren, dass sie für den „Lesecopter“ sage und schreibe 85 Kilometer Reichweite erlesen hatten.

„Freude an Büchern zu vermitteln ist seit Jahren pädagogischer Schwerpunkt unserer Schule“, sagte Direktor Reinhard Schatzmann. Nicht umsonst ist die Bibliothek mit 2.500 Medien und etwa 4.000 Entlehnungen pro Jahr auch das Herz der Schule, informierte er weiter. Er gab dann Einblick in das bunte Programm, an dem sich die Schüler der 15 Klassen mit vielfältigen Aktionen beteiligten. Denn der Lese-Helikopter war noch längst nicht alles. Die Schüler unterhielten sich prächtig beim toll inszenierten Millionen-Quiz, oder stellten mit eigens gebastelten Bücherkisten ausgewählte Bücher vor. Die Kinder des Kindergartens freuten sich über Besuch aus der Schule. Vier Schüler der Märchenwerkstatt begeisterten die Kleinen mit Kamishibai, einer Vorführung mittels japanischen Tischtheaters. Beim Lesetag mitzumachen war offenbar ein super Erlebnis für alle Beteiligten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Dornbirn
  • Der „Lesecopter“ kam auf unglaubliche 85 Kilometer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen