Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Den traditionellen Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten erleben

Himmlischer Weihnachtszauber am Adventmarkt in Hirschstetten.
Himmlischer Weihnachtszauber am Adventmarkt in Hirschstetten. ©MA 42 / Christian Fürthner
Charity-Punsch, Bio-Schmankerl und Unterhaltung für die ganze Familie. Das bietet der traditionelle Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten in Wien.
Alle Weihnachtsmärkte auf einen Blick

Bei der diesjährigen Weihnachtsschau in den Blumengärten Hirschstetten, frei nach dem Motto “Bezaubernde Weihnachtsklänge“, dreht sich alles um die schönsten und stimmungsvollsten Weihnachtslieder. Von “Rudolph the Red Nosed Reindeer”, über “Stille Nacht, Heilige Nacht” bis hin zu “Leise rieselt der Schnee” werden unsere Besucherinnen und Besucher mit weihnachtlichen Dekorationen und himmlischen Klängen auf das kommende Fest eingestimmt. Die Ausstellung befindet sich in den geheizten Glashäusern beim “Marktplatz”.

Zwei besondere Adventmärkte

Neben der Weihnachtsausstellung gibt es einen Markt der besonderen Art, den “Natürlich Christkindl”-Markt: Angeboten werden vorrangig Bio-Schmankerln und regionale Köstlichkeiten, unter anderem auch selbstgemachter Punsch, dessen Erlöse dem Wiener TierQuarTier gespendet werden. Der “Natürlich-Christkindl-Markt” reicht vom Nordeingang Oberfeldgasse, vorbei am Bauernhaus, durch eine liebevoll weihnachtlich geschmückte Gartenlandschaft, bis hin zu den Ausstellungsglashäusern. Im Veranstaltungsglashaus ist auch der 48er-Tandler-Stand zu finden, der ein breites Angebot an gut erhaltenen Secondhand-Waren zu günstigen Preisen anbietet.

Der “Traditionelle” Weihnachtsmarkt beginnt vor den Veranstaltungsglashäusern und führt durch die Anlage bis hin zum Südeingang, Quadenstraße 15. Hier gibt es – teilweise auch handwerklich gestaltete – Weihnachtsgeschenke, das Angebot reicht von Christbaumschmuck über Kerzen und Krippen bis hin zu Holzspielzeug.

Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten: Das Programm

Der Donaustädter Kulturverein sorgt für ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Geboten werden klassische Weihnachtslieder, Country X-Mas und natürlich auch „Wienerisches“. Das Musikprogramm startet zwischen 15:00 (Donnerstag) und 17:00 (Freitag – Sonntag). Details zum Musikprogramm finden Sie hier.

Das Kinderprogramm ist vielfältig: Gemeinsam Kekse backen, Sandbilder, Kerzen oder Engel basteln, Ponyreiten, ein Karussell und der Kinder-Zug bringen Kinderaugen zum Leuchten.

Advent und Weihnachten in den Blumengärten Hirschstetten

Adresse & Anfahrt:
Blumengärten Hirschstetten / MA 42 – Wiener Stadtgärten
– Südeingang: 22., Quadenstrasse 15
Öffentlich erreichbar:
– Mit den Bussen 95A, 95B und 22A – Station Blumengärten Hirschstetten – Nordeingang: 22., Oberfeldgasse vis á vis Sportplatz WFV-Hirschstetten (gegenüber ONr 41)
– Straßenbahn 26 – Station Spargelfeldstraße, ab U1-Kagraner Platz bzw. ab U2-Hausfeldstraße. – Westeingang: Parkmöglichkeiten in 22., Spargelfeldstraße
Datum: 21. November bis 22. Dezember 2019, jeweils Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr

>>>Hier erfahren Sie alles rund um Weihnachten in Wien<<<

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Den traditionellen Adventmarkt in den Blumengärten Hirschstetten erleben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen