Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Wiener Marktamt feiert heuer 175. Jubiläum

Seit 175 Jahren gibt es das Wiener Marktamt.
Seit 175 Jahren gibt es das Wiener Marktamt. ©Marktamt MA 59
Die zuvor getrennt agierenden Marktinspektionen Wiens wurden am 25. Jänner 1839 zu einer einzigen Dienststelle vereinigt. Das 175. Jubiläum feiert das Marktamt heuer mit vielen Veranstaltungen.
Pilzbegutachtung der MA 59
Kontrolle mit dem Marktamt

Allein für die Lebensmittelkontrolle waren bis 1839 Marktrichter, Krebsenrichter, Fleisch- und Fischbeschauer und auch die “Herren an der Brotwaage”, wie sich Bäckerkontrollore nannten, zuständig. Das neue Marktamt war bereits kurze Zeit später für verschiedenste Aufgaben, Marktpolizei, Sanitäts- und Veterinärpolizei, Lebensmittelpolizei, Gewerbepolizei und teilweise Feuerpolizei zuständig. Auch heute noch sind die Aufgaben des Wiener Marktamtes äußerst vielfältig, die wichtigsten sind jedenfalls Lebensmittelkontrollen, Gewerbekontrollen und die Verwaltung der Wiener Märkte.

Wiener Marktamt feiert Jubiläum

Anlässlich dieses runden Jubiläums gratuliert die zuständige Stadträtin Sandra Frauenberger in einer Aussendung: “Das Marktamt ist heute genauso wichtig wie vor 175 Jahren. Nur qualitativ hochwertige und einwandfreie Lebensmittel sollen auf den Wiener Tellern landen. Als regionale Nahversorger sind die Märkte beliebte Anlaufstellen für die Wienerinnen und Wiener. In den letzten Jahren wurde durch eine Sanierungsoffensive vor allem die bauliche Situation verbessert, technische Optimierungen erledigt und barrierefreie Zugänge weitestgehend ermöglicht. Auf das Wiener Marktamt können sich die Wienerinnen und Wiener auch in Zukunft verlassen.”

Veranstaltungen der MA 59 im Jubiläumsjahr

Mit mehreren Veranstaltungen soll das Jubiläum gefeiert werden: So ist bereits eine Tagung im Rathaus unter dem Titel “Aufgaben von damals und heute” vorgesehen. Auch wird für rund zwei Monate das Marktamtsmuseum in die Räumlichkeiten der Stadtinformation übersiedeln. Auf den Märkten selbst wird es zu diversen Festen kommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das Wiener Marktamt feiert heuer 175. Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen