Das war der Silvesterlauf 2013 in Wien

US-Botschafterin Alexa Wesner und Verteidigungsminister Gerald Klug nach dem Silvesterlauf.
US-Botschafterin Alexa Wesner und Verteidigungsminister Gerald Klug nach dem Silvesterlauf. ©US Embassy
Auch heuer fand auf der Wiener Ringstraße der Silvesterlauf statt. Unter den Teilnehmern befanden sich auch einige Prominente.
Infos zum Silvesterlauf

Beim Silvesterlauf 2013 galt es, auf der Ringstraße eine Strecke von 5,325 Kilometern zu bewältigen. Unter den Teilnehmern waren zahlreiche bekannte Gesichter zu entdecken: So nahm beispielsweise die amerikanische Botschafterin Alexa Wesner gemeinsam mit Verteidigungsminister Gerald Klug am Lauf in Wien teil. Für die frühere Hochleistungssportlerin war der Lauf der perfekte Start ins neue Jahr, wie sie sagte.

Sieger beim Silvesterlauf in Wien

Heuer haben folgende Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim Silvesterlauf in Wien am Stockerl gestanden:

Männer:

1. Florian Reichert (GER) 16:37 Minuten
2. Dieter Pratscher (AUT) 16:55
3. Mario Bauernfeind (AUT) 17:00

Frauen:

1. Julia Hauser (AUT) 18:50
2. Julia Millonig (AUT) 19:33
3. Laura Ghelmez (AUT) 19:39 (APA/ Red.)

Alle Infos rund um Silvester in Wien finden Sie in unserem Special.

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Wien - 1. Bezirk
  • Das war der Silvesterlauf 2013 in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen