Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das TV-Programm um Weihnachten 2017 - Weihnachtsfilme im Überblick

Das sind die TV-Highlights an den Weihnachtsfeiertagen.
Das sind die TV-Highlights an den Weihnachtsfeiertagen. ©pixabay.com (Symbolbild)
Neben weihnachtlichen Shows, Free-TV-Premieren und Kinderfilmen dürfen vor allem die Weihnachtsklassiker im TV-Programm an den Weihnachtsfeiertagen nicht fehlen. Hier finden Sie alle TV-Highlights rund um Weihnachten zusammengefasst.
Diese 10 Filme dürfen zu Weihnachten nicht fehlen

Wer sich an den Weihnachtsfeiertagen entspannt zurücklehnen will, um einen Weihnachtsfilm zu sehen, findet hier einen Überblick über die Highlights und auch Weihnachtsklassiker, die im TV-Programm nicht fehlen dürfen:

Die besten Shows zu Weihnachten

Klamauk, Artisten und viel Musik: Helene Fischer lädt am ersten Weihnachtsfeiertag zu ihrer Personality-Show ein. Die Schlagerkönigin versammelt in der “Helene-Fischer-Show” ein Großaufgebot an bekannten Namen. ORF 2 und ZDF zeigt die 180 Minuten lange Show am ersten Weihnachtsfeiertag um 20.15 Uhr. Zum bereits vierten Mal gehen Sonja Weißensteiner und Harald Krassnitzer bei “Zauberhafte Weihnacht im Land der ,Stillen Nacht‘” auf Spurensuche rund um das wohl bekannteste Weihnachtslied der Welt. Am Samstag, dem 23. Dezember, begrüßen sie um 20.15 Uhr in ORF 2 auch zahlreiche musikalische Gäste wie Dionne Warwick, Rolando Villazón & Ildar Abdrazakov, Song-Contest-Siegerin Conchita, DJ Ötzi, Schlagerstar Semino Rossi, das Nockalm Quintett, die Edlseer, ZOE, Harfonie, David Garrett sowie den Kinderchor der Gumpoldskirchner Spatzen im Gutshof Flachau.

23. Dezember 2017: ORF 2 – 20.15 Uhr: “Zauberhafte Weihnacht im Land der ,Stillen Nacht‘”

23. Dezember 2017: ORF 2 – 22.15 Uhr: Licht ins Dunkel Gala 2017

24. Dezember 2017: ORF 2 – 20.15 Uhr: Licht ins Dunkel Gala 2017

24. Dezember 2017: ORF 2 – 21.45 Uhr: Starweihnacht

25. Dezember 2017: ORF 2 & ZDF – 20.15 Uhr: Helene Fischer-Show

TV-Highlights zu Weihnachten

An den Weihnachtsfeiertagen feiern einige Filme ihre Free-TV-Premiere, während andere vor allem bei Fantasy-Liebhabern zu Weihnachten nicht mehr wegzudenken sind. Das sind die Film-Highlights 2017:

24. Dezember 2017: SAT1 – 13.30 Uhr: Der Polarexpress

24. Dezember 2017: Puls 4 – 20.15 Uhr: Die Familie Stone – Verloben verboten

24. Dezember 2017: RTL – 20.15 Uhr: Santa Clause 2

24. Dezember 2017: RTL . 22.10 Uhr: Santa Clause 3

24. Dezember 2017: ProSieben – 20.15 Uhr: Der Herr der Ringe – Die zwei Türme

24. Dezember 2017: VOX – 20.15 Uhr: Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia

25. Dezember 2017: ORFeins – 15:50 Uhr – Die Eiskönigin

25. Dezember 2017: ORFeins – 20.15 Uhr: Minions

25. Dezember 2017: ProSieben – 20.15 Uhr: Mad Max – Fury Road

25. Dezember 2017: ORFeins – 21.45 Uhr: Creed – Rocky’s Legacy

26. Dezember 2017: ProSieben – 13.25 Uhr: Der Herr der Ringe – Die Gefährten

26. Dezember 2017: ProSieben – 20.15 Uhr: Der Herr der Ringe – Die zwei Türme

26. Dezember 2017: ORFeins – 20.15 Uhr: Honig im Kopf

26. Dezember 2017: RTL – 20.15 Uhr: Cinderella

Diese Weihnachtsfilme dürfen nicht fehlen

Diese Filme dürfen an den Weihnachtenfeiertagen nicht fehlen: Ob Kevin – Allein zu Haus, Drei Haselnüsse für Aschenbrösel, Stirb langsam oder Das letzte Einhorn – hier sehen Sie die Weihnachtsfilmklassiker.

23. Dezember 2017: Puls 4 – 20.15 Uhr: Stirb langsam 2

24. Dezember 2017: 3sat – 12.20 Uhr: Single Bells

24. Dezember 2017: 3sat – 13.50 Uhr: O Palmenbaum

24. Dezember 2017: ARD – 12.05 Uhr: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

24. Dezember 2017: Puls 4 – 13.50 Uhr: Kevin – Allein in New York

24. Dezember 2017: ORFeins – 15.10 Uhr – Eine schöne Bescherung

24. Dezember 2017: SAT1 – 15.25 Uhr – Die Geister, die ich rief..

24. Dezember 2017: Puls 4 – 16.10 Uhr: Die Geister, die ich rief..
(Die Wiederholung gibt es am 25. Dezember ab 12.45 Uhr)

24. Dezember 2017: RTL2 – 18.10 Uhr: Der Grinch

24. Dezember 2017: RTL2 – 20.15 Uhr: Das letzte Einhorn

24. Dezember 2017: SAT1 – 20.15 Uhr: Kevin – Allein in New York

24. Dezember 2017: ARD – 20.15 Uhr: Die Feuerzangenbowle

24. Dezember 2017: SAT1 – 22.50 Uhr: Kevin: Allein zu Haus

25. Dezember 2017: ORF zwei – 13.20 Uhr: Sissi – Schicksalsjahre einer Kaiserin

25. Dezember 2017: Arte – 20.15 Uhr: Vom Winde verweht

Religion im Fernsehen – Christmette

Den “Katholischen Weihnachtsgottesdienst” überträgt ORF 2 in diesem Jahr ab 10.45 Uhr live aus dem Dom St. Georg in Limburg. Mit der Gemeinde feiert Limburger Bischof Georg Bätzing. Die Live-Übertragung des traditionellen Weihnachtssegens “urbi et orbi” vom Petersplatz, gespendet von Papst Franziskus für die Stadt Rom und den gesamten Erdkreis, folgt um 12.00 Uhr. Es kommentiert ORF-Rom-Korrespondentin Mathilde Schwabeneder.

24. Dezember 2017: ORF zwei – 23.55 Uhr: Katholische Christmesse live aus dem Petersdom

25. Dezember 2017: ORF zwei – 10.45 Uhr: Katholischer Weihnachtsgottesdienst aus dem Limburger Dom

25. Dezember 2017: ORF zwei – 12.00 Uhr: Weihnachtssegen “Urbi et Orbi” live aus dem Petersdom

>> Hier finden Sie das TV-Programm auf VIENNA.at

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Das TV-Programm um Weihnachten 2017 - Weihnachtsfilme im Überblick
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen