Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Phänomen Richard Lugner: Was Sie noch nicht über den Baumeister wussten

Der Baumeister Richard Lugner feierte im Oktober seinen 86. Geburtstag.
Der Baumeister Richard Lugner feierte im Oktober seinen 86. Geburtstag. ©APA/Herbert Pfarrhofer
Richard Lugner und sein schillerndes Leben, fasziniert die Österreicher. Zu seinem 86. Geburtstag, veröffentlichte nun Andrea Buday gemeinsam mit ihm ein Buch über sein Leben. Hier können Sie eine Ausgabe gewinnen.
Hier geht´s zum Gewinnspiel

Anlässlich seines 86. Geburtstages, gab es für Richard Lugner große Feierlichkeiten in Wien und zusätzlich noch ein Buch. Andrea Buday schrieb “Die Lugner Story” und gibt damit den Leserinnen und Lesern einen Einblick in das Phänomen Lugner.

Richard Lugner: Frauenheld, Politiker und Opernballkönig

Frauenheld, Marketinggenie, Politiker, Opernballkönig und Baumeister. Richard Lugner hat so einige Talente. Das Buch beschäftigt sich mit jedem Kapitel seines Lebens. Egal ob peinliche Auftritte oder eine schonungslose Aufzählung seiner Liebschaften, diese Fakten über den Baumeister Lügen nicht. Sowohl berufliches, als auch persönliche Moment, Misserfolge und Ängste werden von Andrea Buday beleuchtet

Die Top-Lugner Fakten:

Fakt 1: Richard Lugner bekam als kleiner Junge jeden Sommer einen Hasen zum Spielen. Dieser Hase wurde dann im Herbst geschlachtet und bei einem Familienessen verkocht.

Fakt 2: Sein Auftritt 1999 als Kaiser Franz Josef im Burgtheater bei “Wiener Blut”, sorgte für große Aufregung. Er wurde sogar vom Ensemblesprecher dafür beschimpft.

Fakt 3: Wie oft war Richard Lugner verheiratet? Wissen Sie es? Genau, oft! Fünf Mal schritt der Baumeister vor den Traualtar.

Fakt 4: Richard Lugner trat 2016 bereits zum zweiten Mal bei der Präsidentschaftswahl an. Seinen ersten Versuch wagte er 1998 und erhielt fast 10% der Stimmen. Er gründete auch eine Partei, “Die Unabhängigen – Liste Lugner”. Diese erhielt allerdings nur 1,2% bei den Nationalratswahlen 1999.

Richard Lugner kaufte sich 1955 sein erstes Auto

Fakt 5: Der Baumeister brachte den ehemaligen Bürgermeister Helmut Zilk soweit, in der Lugner City als Modell zu sitzen, um von Volkshochschülern gemalt zu werden.

Fakt 6: Am Tag vor dem legendären Opernball, auf dem Paris Hilton geladen war, wollte Lugner noch mit dem Glamour-Girl ihre Welcome-Party in einem Wiener Club besuchen. Er wurde allerdings einige Zeit nicht hineingelassen. Anschließend musste er mehr als zwei Stunden warten, bis Paris Hilton überhaupt aufkreuzte.

Fakt 7: Richard Lugner schwört seit 31 Jahren auf eine Entschlackungs- bzw. Entgiftungskur. Diese macht er einmal im Jahr für zwei Wochen.

Fakt 8: 1955 erwirbt Richard Lugner sein erstes Auto, einen Fiat Topolino, Baujahr 1937.

Diese und viele mehr Informationen finden Sie im Buch “Die Lugner Story” von Andrea Buday. Bei uns können Sie eine Ausgabe gewinnen.

>>>Hier geht´s zum Gewinnspiel<<<

 

Buchtipp:

Titel: Die Lugner Story
Autor: Andrea Buday
ISBN: 978-3-8000-7689-5
Seitenzahl: 208

(Red)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Das Phänomen Richard Lugner: Was Sie noch nicht über den Baumeister wussten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen