Das Hotel Ritz-Carlton in Wien steht kurz vor der Eröffnung

Das Ritz in Wien steht kurz vor der Eröffnung
Das Ritz in Wien steht kurz vor der Eröffnung ©APA
Die Eröffnung vom Hotel Ritz-Carlton am Schubertring in Wien steht kurz bevor. Ab den 27. August hat die Hauptstadt ein weiteres Luxushotel.
Ritz-Carlton statt Shangri La

Der Countdown zur Eröffnung des Ritz-Carlton läuft und die Gäste warten schon. Das Luxushotel am Schubertring hat schon zahlreiche Reserverierungen entgegen genommen. Der Preis pro Nacht im Deluxe-Zimmer beträgt zum Beispiel 550 Euro. Derzeit wird jedoch noch  an den letzten Feinheiten gearbeitet, damit das Luxushotel planmäßig ab dem 27. August öffnen kann. 

Hotel Ritz-Carlton in Wien kurz vor Eröffnung

202 Zimmer, davon 43 Suiten, einen eigenen Spabereich, einen Indoor-Pool, 900 Quadratmeter Veranstaltungsbereich und zahlreich Luxus: Das verspricht das Hotel Ritz-Carlton am Schubertring seinen Gästen. Derzeit sucht das Unternehmen noch das restliche Personal und die letzten Feinheiten in der Ausstattung. Im Gegensatz zum historischen Äußeren der Herberge – diese befindet sich in einem Häuserblock bestehend aus vier Palais aus dem 19. Jahrhundert – wird beim Interieur auf modernes Design gesetzt.

Die Umbauarbeiten am Schubertring sind beendet und der Countdown läuft.  In das Gebäude hätte zunächst die Kette Shangri-La einziehen sollen, die jedoch überraschend auf die Übernahme des fertigten Hotels verzichtete. Ab dem 27. August öffnet das Ritz-Carlton seine Toore in Wien. Dabei wartet auch das Restaurant “Dstrikt” auf reichlich Gäste.

(APA/Red.)

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Das Hotel Ritz-Carlton in Wien steht kurz vor der Eröffnung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen