Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Conchita Wurst gewinnt für Österreich den Song Contest 2014

Strahlende ESC-Siegerin: Conchita Wurst.
Strahlende ESC-Siegerin: Conchita Wurst. ©EPA
Conchita Wurst hat am Samstagabend mit "Rise Like a Phoenix" beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen den ersten Platz erzielt. 2015 wird der europäische Musikwettbewerb in Österreich stattfinden.
Live-Ticker zum Finale
Bilder vom Finale

Österreich ist der Gewinner des 59. Eurovision Song Contests in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen: Conchita Wurst triumphierte im Finale des größten Musikwettbewerbs der Welt am Samstagabend über die Konkurrenz und errang mit ihrer Glamourballade “Rise Like A Phoenix” souverän die Sangeskrone. Die bärtige Dragqueen hatte sich bereits in den Tagen vor der Show zur Topfavoritin gemausert.

Eurovision Song Contest in Österreich

Conchita Wurst hat damit das geschafft, was noch vor wenigen Wochen in weiter Ferne schien: Den Eurovision Song Contest tatsächlich zu gewinnen. Doch dank einer maßgeschneiderten Performance im Halbfinale und im großen Finale errang die Vollbartträgerin vor den Niederlanden Platz 1. Auf Platz 3 schaffte es Schweden.

Dabei konnte Wurst alleine 13 Mal die Höchstpunktzahl von 12 Punkten für sich verbuchen. Mit der heutigen Entscheidung ist jedenfalls klar: Der 60. Eurovision Song Contest wird im kommenden Jahr in Österreich ausgetragen. (APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Conchita Wurst gewinnt für Österreich den Song Contest 2014
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen