Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

MA 48 bietet Christbaum-Entsorgung in Wien

Jede Menge Christbaumsammelstellen werden in Wien von der MA48 angeboten
Jede Menge Christbaumsammelstellen werden in Wien von der MA48 angeboten ©APA
Ohne Lametta wäre netter! Mit diesem Slogan wirbt die MA 48 auch heuer wieder für die Christbaumsammlung. Bis zum 14. Jänner 2012 steht den Wienern das bewährte Service der MA 48 zur Verfügung.

Die meisten Christbaumsammelstellen sind bereits seit 27. Dezember eingerichtet. Darüber hinaus nimmt die MA 48 Weihnachtsbäume, die ausgedient haben, auf allen 19 Wiener Mistplätzen (geöffnet Montag bis Samstag, jeweils von 07.00 bis 18.00 Uhr) entgegen.

Der Christbaum als Beitrag zum Klimaschutz

Nach Weihnachten 2010 brachten die Wiener rund 576 Tonnen an alten Christbäumen zu den Sammelstellen, dies entspricht in etwa 135.000 Stück. Im Jahr 2000/01 lag die Menge noch bei 280 Tonnen, d.h. innerhalb von 10 Jahren kam es zu einer Verdopplung der Sammelmengen. Die Christbäume werden zu klimaneutraler Energie in Form von Fernwärme verwertet.

Es werden rund 1.890 MWh an Fernwärme produziert, umgerechnet könnte man damit rund 3.000 Haushalte ein Monat lang mit umweltfreundlicher Fernwärme versorgen. Die MA 48 bittet, die Bäume von allen Resten des Schmucks (Haken, Lametta, etc.) zu befreien, da dies störend für die Behandlungsanlagen wirkt.

Im Online-Stadtplan der Stadt Wien alle 498 Christbaum-Sammelstellen verzeichnet. Einfach das Kästchen “Christbaumsammelstellen” aktivieren. Nach Eingabe der Adresse erscheinen sofort die nächsten Sammelstellen im Umkreis des Wohnorts. 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • MA 48 bietet Christbaum-Entsorgung in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen