AA

Cannabispflanzen in Lustenau sichergestellt

Lustenau -   Ein 31-jähriger Mann hat in seiner Wohnung in Lustenau eine Indoor-Anlage für Cannabispflanzen betrieben. Die Polizei stellte am Dienstag etwa 40 Stauden sicher, die zwischen 60 und 80 Zentimeter hoch waren.

Der Verdächtige wird auf freiem Fuß angezeigt, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Gegenüber der Polizei gab der 31-Jährige an, das Cannabis zum Eigengebrauch angepflanzt zu haben. Diesbezügliche Ermittlungen seien aber noch am Laufen, hieß es. Die Exekutive war nach einem Hinweis aus der Bevölkerung auf den 31-Jährigen aufmerksam geworden.

  • VIENNA.AT
  • Lustenau
  • Cannabispflanzen in Lustenau sichergestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen