Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Buslinie 80A der Wiener Linien wird 2015 bis Neu Marx verlängert

2015 ist die Linie 80A auf einer längeren Strecke unterwegs.
2015 ist die Linie 80A auf einer längeren Strecke unterwegs. ©Wiener Linien/ Johannes Zinner
Die Buslinie 80A verbindet den Praterstern mit der U3-Station Schlachthausgasse. 2015 verlängern die Wiener Linien die Strecke bis Neu Marx.
Neue Jahreskarte ab 2015
Geschichte der Öffis

Mit Jahreswechsel wird die Buslinie 80A in das Stadtentwicklungs- und Businessgebiet Neu Marx in Wien-Landstraße verlängert, berichten die Wiener Linien am Montag.

80A auf längerer Strecke unterwegs

Ab 2015 wird der Bus dann von Montag bis Freitag von Betriebsbeginn um circa 5:30 Uhr bis etwa 20 Uhr außerdem das Areal rund um das T-Center, das Biocenter und das Media Quarter Marx anfahren. Der 80A wird weiterhin tagsüber alle zehn Minuten verkehren, mit etwas dichteren Intervallen im Schülerverkehr in der Früh und am Nachmittag. Am Wochenende sowie an Feiertagen ist die Buslinie alle 15 Minuten unterwegs. “Mit der Verlängerung des 80A reagieren wir auf die positive Entwicklung in Neu Marx und verbessern dementsprechend das Öffi-Angebot. Der 80A bringt die Fahrgäste rasch zur U3 und weiter zum Verkehrsknoten Praterstern”, erklärt Eduard Winter, Geschäftsführer der Wiener Linien.

>> Hier finden Sie Infos zur neuen Jahreskarte <<

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Buslinie 80A der Wiener Linien wird 2015 bis Neu Marx verlängert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen