Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bundesheer bei Bevölkerung immer beliebter

Das Image des Bundesheeres bei den Österreichern wurde besser.
Das Image des Bundesheeres bei den Österreichern wurde besser. ©APA
Die Markenstrategie-Agentur VMLY&R veröffentlichte kürzlich ihre aktuelle "BrandAsset Valuator"-Studie 2020. Dabei wurden in Österreich rund 3.200 Personen zu knapp 1.000 Marken aus über 100 Branchen befragt; darunter wurde auch das "Österreichische Bundesheer".

Ergebnisse dieser Studie zeigen eine deutlich positivere Entwicklung der Marke "Österreichisches Bundesheer" bei Relevanz und Wertschätzung in der Bevölkerung als noch im Jahr 2019 auf. Durchgeführt wurde die Studie im Zeitraum März bis April 2020.

Im Rahmen der "BrandAsset-Valuator"- Studie wurden Personen zwischen 16 und 69 Jahre österreichweit zur Markenstärke beim Bundesheer in den Bereichen ‚Differenzierung‘, ‚Relevanz‘, ‚Wertschätzung‘ sowie ‚Vertrautheit‘ befragt. Die Ergebnisse zeigen eine deutliche Steigerung bei der österreichischen Bevölkerung in den Bereichen Relevanz und Wertschätzung als noch im Jahr 2019 auf; vor allem in der Altersgruppe 16 bis 49 Jahre kam es hier zu einem besonders hohen Anstieg.

Männer vs. Frauen

Männer schätzen das Bundesheer in allen vier Kategorien der Markenstärke etwas höher ein als Frauen im Alter zwischen 16 und 69 Jahren. Dennoch gibt es bei beiden Geschlechtern analog zur Gesamtbevölkerung eine hohe Steigerung bei Relevanz und Wertschätzung. Die Ergebnisse zeigen also eine erhöhte Akzeptanz der Marke "Bundesheer" in der Gesamtbevölkerung auf.

‚Zuverlässig‘ und ‚robust‘

Der Großteil der befragten Personen schätzt das Österreichische Bundesheer als ‚zuverlässig‘, ‚robust‘, ‚vertrauenserweckend‘ und ‚verantwortungsbewusst‘ ein. Eine deutliche Imagesteigerung erreichte das Bundesheer bei Imageattributen wie "Wert, mehr zu zahlen" oder "steht mir nahe" als noch im Vorjahr.

Bei der Aussage "Der Dienst beim Militär sollte auch weiterhin für alle jungen Männer Pflicht bleiben" fand bei 61% der Befragten positive Zustimmung (2019: 57%).

(red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bundesheer bei Bevölkerung immer beliebter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen