Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Brüderpaar dealte im großen Stil

Drogen aller Art hatte es einem Dornbirner Brüderpaar angetan. Cannabis, Ecstasy sowie Heroin, Speed und Kokain sollen die beiden 20 und 21 Jahre alten Männer in den vergangenen zwei Jahren im Raum Dornbirn konsumiert und auch verkauft haben. [23.1.2000]

“Die Brüder sind verdächtigt, in den vergangenen zwei Jahren insgesamt rund acht Kilogramm Marihuana gekauft und teilweise von der Schweiz eingeschmuggelt zu haben”, so die Gendarmerie. Teilweise konsumierten die jungen Männer das Suchtmittel selber, den Rest verdealten sie im Raum Dornbirn.

“Weiters konnten wir den Dornbirnern den Konsum von Ecstasy, Kokain sowie Speed und Heroin nachweisen”, klärt die Gendarmerie auf. Dem jüngeren der beiden Brüder wird aber noch weit mehr, als nur den Konsum von Drogen vorgeworfen. “Er hat zwei Freundinnen des öfteren angestiftet, Marihuana aus der Schweiz nach Vorarlberg zu schmuggeln”, weiß die Exekutive. Als Gegenleistung erhielten die jungen Frauen Teile des Suchtmittels für den Eigenkonsum.

Nach dem Abschluss der Erhebungen wurde der 20-Jährige in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert, alle anderen Verdächtigen wurden auf freiem Fuß angezeigt. (Archivbild: VN)

Von Toni Meznar

zurück

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Brüderpaar dealte im großen Stil
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.