Brände in Hohenems: Fieberhafte Ermittlungen

Hohenems - Sechs mal innerhalb von drei Tagen hat es in Hohenems gebrannt, die Polizei ermittelt seitdem fieberhaft in alle Richtungen. Auch Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen.

Wie Polizei-Ermittler Bilgeri vom Landeskriminalamt sagt, gibt es keinen gemeinsamen Nenner für die Brände. Dennoch: Aus der Bevölkerung sind einige Hinweise eingegangen, die er verfolgt. Erst zu Anfang nächster Woche hat das Kriminaltechnische Labor in Wien die Untersuchungen abgeschlossen, so Bilgeri.

  • VIENNA.AT
  • Hohenems
  • Brände in Hohenems: Fieberhafte Ermittlungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen