Breitband-Infrastruktur: Land treibt Ausbau engagiert voran

Eine gute Versorgung mit schnellem Internet ist in der heutigen Zeit eine wichtige Voraussetzung, um als Lebensraum für die Menschen und als Standort für die Wirtschaft attraktiv zu bleiben, betonen Landeshauptmann Markus Wallner und die für Telekommunikationsfragen zuständige Landesrätin Greti Schmid: "Gefordert sind wir insbesondere im ländlichen Raum, wo mit Blick auf die Wirtschaft und auf öffentliche Einrichtungen wie Schulen und Gemeindeverwaltungen schnelle Datenverbindungen unerlässlich sind". Fast 119.000 Euro hat die Landesregierung daher für ein Projekt in Sibratsgfäll in Aussicht gestellt.


Das anstehende Projekt in Sibratsgfäll unterstreicht die Zielsetzung des Landes, auch außerhalb der Zentren in den ländlichen Tourismusregionen möglichst eine Vollversorgung aufzubauen, erklärt Landesrätin Greti Schmid: “Breitband-Internet ist ein wichtiger Faktor für die Erhaltung und Ansiedelung von Betrieben. Auch der moderne Qualitätstourismus fordert schnelle Internet-Anbindungen. Dazu kommt, dass in der heutigen Informationsgesellschaft viele Berufe eine weltweite Vernetzung mit Kunden und Wissensquellen erfordern. Und nicht zuletzt Einrichtungen des öffentlichen Lebens sind auf eine verlässliche Internet-Versorgung angewiesen”.

In Vorarlberg wurden und werden über die Initiative Breitband Austria 2013 sowie über die neuen Förderrichtlinien des Landes beträchtliche Mittel in eine flächendeckende Breitband-Versorgung investiert. Die Breitband-Offensive, die das Land Vorarlberg mit 1. Juli 2012 gestartet hat, läuft vorerst bis Ende Dezember 2013.

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: +43 (0) 5574/511-20145
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

+43 (0) 664/62 55 668
+43 (0) 664/62 55 667

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0009 2013-09-15/09:01

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Breitband-Infrastruktur: Land treibt Ausbau engagiert voran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen