AA

Brand an Wiener TU: Gebäude wurde evakuiert

Brand am Wiener TU-Standort Gumpendorfer Straße/Getreidemarkt
Brand am Wiener TU-Standort Gumpendorfer Straße/Getreidemarkt ©Leserreporter.
Bei der Wiener TU beim Standort Gumpendorfer Straße, Ecke Getreidemarkt brach am Montag Feuer aus.

Am Montag, den 27. Jänner gegen 13.00 Uhr ist am TU-Standort Gumpendorfer Straße/Getreidemarkt in Wien-Mariahilf ein Brand ausgebrochen. Aus dem Standort stieg aus der Lüftungsanlage eine dichte, schwarze Rauchsäule auf. Laut Feuerwehr musste das Gebäude evakuiert werden.

Brand am Wiener TU: Labortrakt betroffen

er Brand an der Fakultät für Maschinenbau und Betriebswissenschaft (Institut für Energietechnik und Thermodynamik) hatte bei einem Testofen seinen Ausgang genommen, und zwar bei der Inbetriebnahme des Wärmespeicherofens. Betroffen war ein Labortrakt auf Seite des Getreidemarkts, der auch evakuiert wurde. Etwa zehn Minuten habe es “dramatisch” ausgesehen, danach schien es, als hätten die Einsatzkräfte die Lage unter Kontrolle. Es wurde Alarmstufe 2 gegeben.

Zwei Autobusse der Wiener Linien wurden zur Unterstützung der Berufsrettung bereitgestellt, um die Betroffenen vor der nasskalten Witterung zu schützen. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand. Die Feuerwehr war mit rund 70 Mann im Einsatz, bis um ca. 13:40 Uhr “Brand aus” gemeldet wurde.

 (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Brand an Wiener TU: Gebäude wurde evakuiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen