Botox Boys, Helmut Berger und Peter Buser auf dem Weg zum Opernball

Helmut Berger und Peter Buser beim Austern-Empfang vor dem Wiener Opernball.
Helmut Berger und Peter Buser beim Austern-Empfang vor dem Wiener Opernball. ©Robinconsult
Die Entourage rund um die "Botox Boys" sorgte vor dem Opernball 2015 für ein bizarres Bild: Kurz vor dem Fest verlas Peter Buser, selbst ernannter Schweizer "Playboy", eine Ode an den im Rollstuhl sitzenden Helmut Berger.
Ankunft von Berger und den Botox-Boys
Ode an Helmut Berger

Peter Buser war mit fünf Frauen in blonden Perücken in das Luxushotel Le Meridien gekommen, die er als seine Freundinnen ausgab. Diese waren allerdings mehr damit beschäftigt, sich miteinander zu unterhalten, als den “Playboy” (Jahrgang 1937) anzuhimmeln. “Sie wollen meine Freundinnen sein”, unterstrich Buser vehement. Beim Austern-Empfang vor dem Wiener Opernball 2015 war auch Musicaldarstellerin Mina Palada anwesend.

Ode an Helmut Berger

Schauspieler Helmut Berger erschien im Rollstuhl zu dem Event. Er trug eine Kappe mit einem Wien-Emblem, eine Sonnenbrille und hatte rubinrot lackierte Zehennägel. Bevor der Schauspieler allerdings in den Genuss der Ode kommen konnte, musste er Auszüge aus Busers aktuellem Roman hinnehmen. Erst als dem “Playboy” damit gedroht wurde, das Ganze abzubrechen, ließ er von einer seiner Freundinnen ein Gedicht verlesen. Was folgte war eine Art lyrische Liebeserklärung an Helmut Berger.

Ein Auszug: „Dich nur lieben alle Frauen. Träume auch, die Du gesät´. Du, ein König, Held der Pfauen. Hast uns Schmerz ins Herz gelegt“. Berger, bekannt für sein aufbrausendes Temperament, reagierte auf die Darbietung ausgesprochen sanft. „Er soll seinen Job als Investmentbanker an den Nagel hängen. Von Lyrik könnte er auch leben …“, so Berger in Richtung des Hobbypoeten. “Ja, es hat mir gefallen”, sagte der Schauspieler gegenüber der APA.

Botox Boys am Wiener Opernball

Zu dem Event geladen hatte das deutsche Unternehmerpaar Arnold und Oskar Wess, besser bekannt als “Botox-Boys”, die am Abend mit Berger und Christina “Mausi” Lugner gemeinsam den Opernball besuchen. Auch ihr Auftritt war ein wenig eigen: ein Frack über den nackten Oberkörper, eine dunkle Sonnenbrille und eine Mimik, die ihren Spitznamen schnell erklärte.

Alle Infos zur Ballnacht finden Sie in unserem Live-Ticker.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Opernball
  • Botox Boys, Helmut Berger und Peter Buser auf dem Weg zum Opernball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen