Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Boote sanken

Ungewöhnliche Auswirkungen hatten die Schneefälle der vergangenen Tage am Bodensee: In Hard sind im Hafen vier Motorboote gesunken. [25.11.99]

Nicht nur den Autofahrern machten die Schneemassen der
vergangenen Tage kräftig zu schaffen. Während sich landesweit Unfälle auf
den schneeglatten Straßen ereigneten, blieben auch Wasserkapitäne nicht
vom frühen Wintereinbruch verschont.

Unter der Last des Neuschnees sanken in den Harder Seeanlagen vier
Motorboote. Nach Angaben der Seegendarmerie ist die Gefahr derzeit noch
immer nicht gebannt, weitere Boote sind akut vom Sinken bedroht.

Um weitere Zwischenfälle und somit Sach- und Umweltschäden vorzubeugen,
werden die Freizeitkapitäne aufgefordert, ihre Boote möglichst rasch von
der schweren Schneelast zu befreien.

Von Toni Meznar

(Symbolbild: Archiv)

zurück
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.