Bluttat in NÖ: Frau wurde mit Stichwaffe getötet

Eine Frau im Bezirk Hollabrunn soll erstochen worden sein.
Eine Frau im Bezirk Hollabrunn soll erstochen worden sein. ©bilderbox.com (Sujet)
Nach den tödlichen Messerstichen auf eine Frau in Schwechat kam es am Donnerstag im Bezirk Hollabrunn zu einer weiteren Bluttat. Eine Frau soll mit einer Stichwaffe getötet worden sein, ein Verdächtiger befindet sich in Haft.

In Niederösterreich ist am Donnerstagvormittag eine weitere Bluttat verübt worden, deren Opfer nach Polizeiangaben ebenfalls eine Frau ist. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden.

Erneut Bluttat in NÖ: Frau wurde erstochen

Der Schauplatz der Tat befand sich laut Polizei in der Gemeinde Schrattenthal im Bezirk Hollabrunn. Die Frau soll mit einer Stichwaffe getötet worden sein. Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bluttat in NÖ: Frau wurde mit Stichwaffe getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen