Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bluttat im Weinviertel: 38-Jährige in Laa an der Thaya erstochen

In Niederösterreich ist eine 38-Jährige erstochen worden.
In Niederösterreich ist eine 38-Jährige erstochen worden. ©EPA
Am Donnerstag ist eine 38-jährige Frau in Laa a.d. Thaya (Niederösterreich) erstochen worden. Tatverdächtig ist der Ex-Mann (52) des Opfers. Er ließ sich widerstandslos festnehmen, seine Einvernahme dauert noch an.
Frau in NÖ erstochen

Wie berichtet hat sich am Donnerstag im Weinviertel eine Bluttat zugetragen.

Verdächtiger im Weinviertel festgenommen

Passanten hatten gegen 8.30 Uhr die örtliche Polizeiinspektion dahin gehend alarmiert, dass im Gemeindegebiet ein Mann auf eine Frau einsteche. Der beschuldigte 52-Jährige aus dem Bezirk Mistelbach soll anschließend einen Tatzeugen aufgefordert haben, ihm die von ihm mitgebrachten Handschellen anzulegen. Als die Polizei eintraf, leistete er keinen Widerstand.

Die 38-jährige Ex-Frau des Verdächtigen erlitt durch “mehrfache” Messerstiche, so Franz Polzer, Chef des Landeskriminalamtes, schwere Verletzungen im Hals- und Brustbereich. Sie wurde von “Christophorus 9” in das AKH Wien transportiert, wo sie noch am Vormittag starb.

Kinder des Opfers sahen Bluttat mit an

Laut Polizei hatte sich die Bluttat in der niederösterreichischen Grenzstadt nahe der Wohnadresse der Frau ereignet. Polzer zufolge hat das Ex-Ehepaar auch Kinder. Das Opfer war laut einem Online-Bericht der Tageszeitung “Österreich” zweifache Mutter. Die Kinder hätten die Bluttat mitansehen müssen.

Die polizeilichen Ermittlungen waren am Donnerstagnachmittag weiterhin im Gang. Der Verdächtige wird nach Abschluss der Erhebungen in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bluttat im Weinviertel: 38-Jährige in Laa an der Thaya erstochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen