Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bluttat im Bezirk Baden: 61-Jährige wurde erschlagen

Bereits am 6. Jänner wurde die Leiche der 61-Jährigen gefunden.
Bereits am 6. Jänner wurde die Leiche der 61-Jährigen gefunden. ©APA
In einer kleinen Gemeinde im Bezirk Baden (Niederösterreich) ist am 6. Jänner eine Frauenleiche gefunden worden. Laut Obduktionsbericht wurde die 61-Jährige erschlagen, ihr Sohn (42) gilt als tatverdächtig.

Eine 61-Jährige ist am Dreikönigstag in einer kleinen Gemeinde im Bezirk Baden tot aufgefunden worden, bestätigte Franz Polzer, Leiter des NÖ Landeskriminalamts, einen Online-Bericht des Kurier am Donnerstag. Die Leiche wurde bereits obduziert. Als dringend Tatverdächtiger sei ihr Sohn (42) festgenommen worden, so Polzer. Baden. Dem Obduktionsergebnis zufolge wies die Frau schwere Kopfverletzungen auf, die zu ihrem Tod geführt haben. Die Tageszeitung sprach von mehreren Schlägen auf den Kopf. Es sei von fremder Gewalteinwirkung auszugehen, sagte der Kriminalist. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bluttat im Bezirk Baden: 61-Jährige wurde erschlagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen