Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bim erfasst alkoholisierten 50-Jährigen in Wien-Floridsdorf

Der Mann kollidierte mit einer Straßenbahn.
Der Mann kollidierte mit einer Straßenbahn. ©Wolfgang Böhm/Wiener Linien (Sujet)
Am Freitagabend wurde ein 50-Jähriger in einer Straßenbahnstation in Wien-Floridsdorf von einer einfahrenden Bim erfasst. Der Mann wurde dabei leicht verletzt.

Bei einer Straßenbahnstation am Hoßplatz in Wien-Floridsdorf wurde ein 50-jähriger polnischer Staatsbürger am Freitagabend gegen 20.00 Uhr mit Verletzungen vorgefunden. Zu den verständigten Einsatzkräften sagte der 50-Jährige, dass er mit der einfahrenden Straßenbahn kollidiert sei.

Der Straßenbahnfahrer, der den Zusammenstoß jedoch nicht bemerkt hatte, wurde via Funk verständigt und kehrte kurze Zeit später zum Vorfallsort zurück. Die Wiener Berufsrettung brachte den 50-Jährigen, bei dem eine Alkoholisierung von 0,64 Promille festgestellt wurde, mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Er konnte noch am selben Abend in häusliche Pflege entlassen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Bim erfasst alkoholisierten 50-Jährigen in Wien-Floridsdorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen