Bildungsgewerkschaft fordert Lohnerhöhung

Die UBG (Unabhängige Bildungsgewerkschaft) fordert für den Öffentlichen Dienst, insbesondere für die Lehrer, für 2004 eine Gehaltserhöhung von mindestens 2,5%.

Alles andere wäre als schwere Niederlage zu verstehen und müsste mit Streik beantwortet werden.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Bildungsgewerkschaft fordert Lohnerhöhung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.