AA
  • VIENNA.AT
  • Wien - 1. Bezirk

  • Werbung am Steffl soll verschwinden

    1.09.2011 Stenzel: Werbung am Wiener Stephansdom soll verschwinden - Zukünftige Bezirksvorsteherin gegen Veranstaltungs-Wildwuchs und das „Gegröle einer jugendlichen Subkultur“.

    Bauchstich und Fausschlag

    1.09.2011 Die Wiener Innenstadt ist am dritten Adventsonntag Schauplatz zweier gewalttätiger Vorfälle geworden: Messerstecherei zwischen zwei Jugendlichen und brutaler Raub.

    Temelin-Gegner blockierten Ringstraße

    1.09.2011 Mit einem Sattelschlepper haben Temelin-Gegner am Dienstagvormittag den Verkehr auf der Wiener Ringstraße blockiert - die Aktion vor dem Parlamant sollte die „Untätigkeit der Regierung“ anprangern.

    Brand im Wiener Burgtheater

    1.09.2011 Im Burgtheater in Wien hat es in der Nacht auf Donnerstag gebrannt. Das Feuer ist laut Wiener Polizei in der Kantine ausgebrochen - 150.000 Euro Schaden, keine Verletzte.

    Diebe überfielen Lederboutique

    1.09.2011 Auf beinahe filmreife Manier haben Einbrecher am Wochenende eine Lederboutique in der Wiener Innenstadt heimgesucht - Täter brachen Mauer durch.

    Erstes indisches Kaffeehaus in Wien

    1.09.2011 Die Inder setzen zum Sturm auf die Kaffeehausbastion Wien an: Die indische Kaffee-Kette Coffee Day eröffnete ihre erste Auslandsdependance in Wien - Zigarren-Lounge und Sportübertragungen. Lokalführer

    Punsch für einen guten Zweck!

    1.09.2011 Willi Resetarits schenkt aus: Am 28.11 beim Punschstand des Integrationshauses bei der Freyung! Bei dieser Gelegenheit wird Universal Music Austria dem Integrationshaus das versprochene erhöhte Lösegeld für das verloren geglaubte Ostbahn-Material übergeben!

    Blutiges Nitsch-Spektakel im Burgtheater

    1.09.2011 Auf den Stiegen Blutlaken, Sitze und Tapeten abgedeckt zum Schutz des ehrwürdigen Hauses: Das Burgtheater wurde am Samstag vom Aktionskünstler Hermann Nitsch mit der 122. Aktion seines Orgien Mysterien Theater bespielt.

    „Stille Nacht im Winterwald“

    1.09.2011 Der Advent beginnt immer früher: Im Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengasse wurde gestern, Mittwoch, der Band „Stille Nacht im Winterwald“ vorgestellt.

    Mozarthaus bis Ende 2005 fertig

    1.09.2011 Das neue „Mozarthaus Vienna“ soll rechtzeitig am 27. Jänner 2006 zum Auftakt des großen Mozart-Festes in Wien eröffnet werden - der ehemalige Wohnsitz des Komponisten hinter dem Stephansdom dient Museum und Veranstaltungsort.

    Dealer versteckte 42.000 Euro im E-Herd

    1.09.2011 Fahnder der Kriminaldirektion 1 haben im Oktober vier mutmaßliche Drogendealer verhaftet, die in Wiener Innenstadt-Lokalen Kokain und Heroin verkauft haben sollen.

    Pensionist tötete Frau und sich selbst

    1.09.2011 Ein Ehedrama hat sich am Sonntag in der Strobelgasse in der Wiener Innenstadt ereignet: 84-jährige Hans S. erschoss in der gemeinsamen Wohnung seine um ein Jahr jüngere Frau Ilse und sich selbst.

    Wiener Adventzauber ist eröffnet

    1.09.2011 Bei bereits winterlichen Temperaturen wurde am Samstag in Wien die Vorweihnachtszeit eingeläutet: Die Landeshauptleute von Wien und Tirol, Häupl und van Staa, illuminierten am Abend den 27 Meter hohen Weihnachtsbaum auf dem Christkindlmarkt am Rathausplatz.

    Lokal am Opernring überfallen

    1.09.2011 Ebenso unspektakulär wie schnell ist in der Nacht auf Freitag, der Überfall auf ein Lokal am Wiener Opernring über die Bühne gegangen -Täter mit einigen Geldscheinen geflüchtet.

    Drei Monate nach tödlichem Faustschlag

    1.09.2011 Jener junge Mann, der in der Nacht auf den 23. Oktober 2004 in der Wiener Innenstadt den Neffen des Schauspielers und Schriftstellers Gabriel Barylli mit einem einzigen Faustschlag getötet hatte, muss für drei Monate ins Gefängnis.

    Prozess nach tödlichem Faustschlag

    1.09.2011 Am Donnerstag muss sich jener Mann im Wiener Straflandesgericht verantworten, der in der Nacht auf den 23. Oktober 2004 in der Innenstadt den Neffen des Schauspielers und Schriftstellers Gabriel Barylli mit einem einzigen Faustschlag getötet hat.

    Prozess um tödlichen Faustschlag in der City

    1.09.2011 Am kommenden Donnerstag muss sich jener Mann im Wiener Straflandesgericht verantworten, der in der Nacht auf den 23. Oktober 2004 in der Innenstadt den Neffen des bekannten Schauspielers und Schriftstellers Gabriel Barylli mit einem einzigen Faustschlag getötet hatte.

    Staatsopernmuseum eröffnet

    1.09.2011 Am 50. Jahrestag der Wiedereröffnung der Wiener Staatsoper ist am heutigen Samstag vor dem großen Festkonzert das neue Staatsopernmuseum im Hanuschhof seiner Bestimmung übergeben worden.

    Klestil-Porträt in der Hofburg enthüllt

    1.09.2011 Thomas Klestil hat nun auch seinen Platz in der Präsidentengalerie der Hofburg. BP Heinz Fischer und Klestils Witwe, Margot Klestil-Löffler, enthüllten sein Porträt in der Präsidentschaftskanzlei, meldet ORFon.

    Staatsoper feiert Wieder-Eröffnung

    1.09.2011 Die Wiener Staatsoper begeht am Samstag mit einem Festkonzert den 50. Jahrestag ihrer Wiedereröffnung nach dem Zweiten Weltkrieg am 5. November 1955 - Neues Museum und Cafe.

    Rathausplatz ist schon bebaumt

    1.09.2011 Ein echter „Tiroler Naturbursche“ krönt heuer als Christbaum den Weihnachtsmarkt am Wiener Rathausplatz - Offizielle Übergabe war bereits um 4 Uhr Früh.

    Neuer Radweg beim Karlsplatz

    1.09.2011 Das Radwegenetz in der Innenstadt wird immer dichter. Nun wird ein neuer Radweg entlang des Karlplatzes errichtet. Er soll die Lücke zwischen Schwarzenbergplatz und Operngasse schließen, meldet ORFon.

    Protest gegen iranischen Präsidenten

    1.09.2011 Protestkundgebungen in Wien gegen den iranischen Präsidenten Mahmoud Ahmadinejad - Muzicant, Eisenberg und Stoisits als Redner vor iranischer Botschaft - Exil-Iraner versammeln sich auf Stephansplatz.

    Renovierungsarbeiten am Looshaus

    1.09.2011 Vollkommen eingehüllt präsentiert sich derzeit das Wiener Looshaus: Dachgesims des vor 18 Jahren renovierten Baus von 1911 ist absturzgefährdet - Sanierung bis 25. November abgeschloßen.

    Goya-Austellung im Kunsthistorischen Museum

    1.09.2011 Erstmals ist es gelungen, gemeinsam mit der Nationalgalerie Staatliche Museen zu Berlin und dem Museo Nacional del Prado, eine große monografische Schau des berühmten spanischen Hofmalers von Karl IV. in Österreich zu organisieren.

    Neue Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt

    1.09.2011 Der Wettbewerb der Wirtschaftskammer für die Neugestaltung der Wiener Weihnachtsbeleuchtung ist abgeschlossen. Am Donnerstag stellte Kammerpräsidentin Brigitte Jank die drei besten Projekte vor.

    4.000 Soldaten marschierten über den Ring

    1.09.2011 Mittwoch, kurz nach 14.30 Uhr hat Landstreitkräfte-Kommandant Generalleutnant Edmund Entacher dem Bundespräsidenten den Beginn der großen Jubiläumsparade des Bundesheeres gemeldet.  

    Letzte Vorbereitungen für Bundesheer-Schau

    1.09.2011 Der Aufbau für die Bundesheer-Leistungsschau am Nationalfeiertag ist voll in Gang. Die Panzer am Heldenplatz sind bereits aufgefahren, vor dem Rathaus ist eine Taurus-Lok der ÖBB zu bewundern, meldet ORFon.

    Stenzel: "Pummerin statt Böllerschießen"

    1.09.2011 Silvesterpfad muss ohne Stenzel auskommen . EU-Parlamentarierin wird ihr Mandat nach Angelobung als Bezirksvorsteherin zurücklegen - Stenzel für "weniger Trubel-Rummelplatz"

    So wurde in der Inneren Stadt gewählt

    1.09.2011 Hier die Wahlergebnisse des 1. Bezirkes: => ALLE Infos zu den Wiener Wahlen

    Grasser-Hochzeit: "Gediegener" Polterabend

    1.09.2011 Kamerateams aus Italien und Deutschland passten auf - Finanzminister Karl-Heinz Grasser (V) dürfte für seine Samstägige Hochzeit mit Fiona Swarovski mehr als genug Energie haben.

    Fiakergespann verursachte Unfall am Ring

    1.09.2011 Als glücklicherweise weniger dramatisch als zunächst angenommen entpuppte sich am Freitag ein Verkehrsunfall in der Wiener Innenstadt, an dem ein Fiakergespann beteiligt war.

    Rustikale Erotik: Der Jungbauernkalender

    1.09.2011 Er ist inzwischen der Pirelli-Kalender der Freunde rustikaler Erotik: Auch in seiner sechsten Auflage, die am Donnerstagabend in Wien vorgestellt wurde, beweist der Jungbauernkalender, dass das österreichische Landleben Sinnlichkeit versprühen kann.

    Goldene Kaffeebohne wurde verliehen

    1.09.2011 Zum siebenten Mal luden das zum Kraft-Foods-Konzern gehörende Unternehmen Jacobs und Gault Millau zur Verleihung der „Goldenen Kaffeebohne“, mit der die besten Cafe-Konditoreien in jedem Bundesland für ihre Verdienste um die heimische Kaffeehauskultur ausgezeichnet werden.

    Der Nationalfeiertag in Wien

    1.09.2011 Kultur, Bundesheer und Politik: Das Viertel zwischen Hofburg und Rathaus in der Wiener Innenstadt steht am heurigen Nationalfeiertag ganz im Zeichen des runden Geburtstags von Republik, Staatsvertrag und Bundesheer.

    Londoner Kult-Kosmetik in Wien

    1.09.2011 Die Naturkosmetik-Geschäfte von The Body Shop und L’Occitane en Provence an der Wiener Rotenturmstraße bekommen einen neuen, „grünen“ Nachbarn: Der Konzern Lush Cosmetics schafft sich mitten in der Wiener Innenstadt ein erstes österreichisches Standbein.

    Wiener Küche für das MAK-Restaurant

    1.09.2011 Die Grundzüge für das neue Restaurant im Wiener Museum für angewandte Kunst (MAK) stehen: Ab Februar 2006 soll das Etablissement mit einer gänzlich veränderter Innenausstattung zum Kern einer Kette von ähnlichen Restaurants werden.

    Blick hinter die Burgtheater-Bühne

    1.09.2011 Nach großem Andrang beim Tag der offenen Tür mit rund 10.000 Theaterinteressierten - Neue Spezial-Führungen.=> Burgtheater-Programm

    Fleischlaberln gingen in Flammen auf

    1.09.2011 Stichflamme beim Frittieren von Fleischlaberln sorgte in einem Restaurant am Schwarzenbergplatz für Aufregung - die Köche konnten den Brand zwar selber löschen, in der Küche entstand jedoch Sachschaden.