Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bezirk Gmünd: 18-Jährige prallte mit Auto gegen Baum

Die 18-Jährige wurde mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht.
Die 18-Jährige wurde mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht. ©APA/HANS PUNZ
Am Samstagabend ereignete sich in Heidenreichstein ein schwerer Autounfall. Eine 18-Jährige fuhr aus noch ungeklärter Ursache gegen einen Baum.

Im Gemeindegebiet von Heidenreichstein (Bezirk Gmünd) ist am frühen Samstagabend eine 18-Jährige aus dem Bezirk Waidhofen a.d. Thaya mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum geprallt. Die junge Waldviertlerin wurde der Landespolizeidirektion Niederösterreich zufolge schwer verletzt. "Christophorus 2" flog das Opfer ins Universitätsklinikum St. Pölten.

Unfallursache noch unklar

Laut Polizei war die 18-Jährige aus noch ungeklärter Ursache von einer Landesstraße abgekommen. Nach dem Anprall an den Baum war sie im Auto eingeklemmt. Helfer der Feuerwehr befreiten die Lenkerin.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bezirk Gmünd: 18-Jährige prallte mit Auto gegen Baum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen