Beziehungs-Aus führte zu Todesdrohung unter Jugendlichen in Wien

Nachdem eine 15-Jährige sich von ihrem Freund trennte, brach ein Streit per SMS aus
Nachdem eine 15-Jährige sich von ihrem Freund trennte, brach ein Streit per SMS aus ©Pixabay (Sujet)
Am Montag wurde die Polizei in Wien-Penzing wegen einer gefährlichen Drohung alarmiert. Ein 18-Jähriger, dessen Freundin sich von ihm getrennt hatte, bedrohte daraufhin den Bruder seiner Ex mit dem Umbringen.

Der Vorfall hatte sich laut Polizei folgendermaßen ereignet: Eine 15-Jährige soll am Montagnachmittag die Beziehung mit ihrem Freund, einem 18-jährigen Österreicher, beendet haben, woraufhin eine heftige Diskussion per SMS entstand.

Festnahme wegen des Verdachts der gefährlichen Drohung

Im Zuge dessen habe der 18-Jährige dem Bruder seiner Ex-Freundin eine Sprachnachricht geschickt, in welcher der Bursche gedroht haben, den 14-jährigen Bruder umzubringen. Polizisten konnten den Tatverdächtigen an seiner Wohnadresse antreffen und festnehmen. Gegen den 18-Jährigen wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot ausgesprochen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Beziehungs-Aus führte zu Todesdrohung unter Jugendlichen in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen