Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Betrunkener randalierte in Wiener U6-Station Bahnhof Meidling

Eine Leserreporterin fotografierte die demolierte U6
Eine Leserreporterin fotografierte die demolierte U6 ©Leserreporterin Gabriella S.
Für Aufruhr sorgte am Montagabend ein betrunkener Randalierer in der U6-Station Bahnhof Meidling. Der 23 Jahre alte Mann nahm sich einen Notfallhammer und zerschlug damit zahlreiche Fensterscheiben einer Garnitur sowie einen Automaten.

Einen entsprechenden Bericht der Gratiszeitung “Heute” über den Vorfall in der U6 bestätigte eine Polizeisprecherin.

Verwüstung in der U-Bahn-Station

Gegen 18.00 Uhr zog der Mann die Spur der Verwüstung durch die Station, ehe er flüchtete. Passanten informierten die Polizei über den Fluchtweg, eine Polizeistreife nahm den 23-Jährigen wenig später fest. Der Alkoholisierte wehrte sich heftig, verletzt wurde jedoch niemand. Bei den Wiener Linien sprach man am Dienstag von einem “erheblichen Sachschaden”, die genaue Höhe war aber noch unklar.

Leserreporterin erlebte U6-Randalierer

VIENNA.at-Leserreporterin Gabriella S. war vor Ort, als der Randalierer in der U6-Station sein Unwesen trieb. Sie schilderte uns, wie sie den Vorfall erlebt hat: “Ein Mann zerschlug mit einem Werkzeug alle Fenster der gesamten U-Bahn-Garnitur und die Überwachungskamera. Alle schauten und der Täter entfernte sich gemütlich vom Tatort. Kein Sicherheitspersonal weit und breit! Unglaublich!”

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Betrunkener randalierte in Wiener U6-Station Bahnhof Meidling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen