Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Betrunkener ohrfeigte Frau am Wiener Gürtel und raubte ihre Tasche

Die Wiener Polizei nahm einen mutmaßlichen Räuber fest
Die Wiener Polizei nahm einen mutmaßlichen Räuber fest ©APA (Sujet)
In der Nacht auf Mittwoch kam es am Neubaugürtel zu einem Zwischenfall. Polizeibeamte wurden im Rahmen ihres Streifendienstes auf Passanten aufmerksam, die eine Person festhielten.

Laut Angaben der Passanten habe der Angehaltene, ein 27-jähriger österreichischer Staatsbürger, kurz vor 00:30 Uhr versucht, einer Frau die Handtasche zu entreißen.

27-Jähriger forderte Geld und attackierte Frau

Das Opfer gab an, dass der 27-Jährige Geld unter Androhung von Gewalt verlangt habe. Da sie ihm jedoch keines gab, habe der Beschuldigte ihr eine Ohrfeige verpasst und die Handtasche entrissen.

Passanten beobachteten den Vorfall und hielten den augenscheinlich stark alkoholisierten Mann bis zum Eintreffen der Beamten an. Der 27-Jährige wurde festgenommen, auf Grund seiner Alkoholisierung konnte er bis dato noch nicht einvernommen werden. Das Opfer blieb unverletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Betrunkener ohrfeigte Frau am Wiener Gürtel und raubte ihre Tasche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen