Betriebliche Vielfalt ist ein Erfolgsfaktor der Vorarlberger Wirtschaft

Begleitet von Bürgermeister Rainer Siegele hat Landeshauptmann Markus Wallner vor kurzem zwei international erfolgreich tätigen Betrieben in Mäder einen Besuch abgestattet. Neben dem Produktionsstandort der Huber Holding wurde die Firma Messerle besichtigt.


Bei Messerle GmbH wurde Landeshauptmann Wallner von Geschäftsführer Thomas Rhomberg begrüßt. Der im Jahr 1960 gegründete Familienbetrieb hat sich auf den Handel mit Bürobedarf, Bürotechnik und Büromöbel sowie auf die Entwicklung und den Vertrieb von Lebensmittelverpackungen spezialisiert. Die Kundinnen und Kunden profitieren von einem umfangreichen Dienstleistungsangebot, zu dem ein großer Abholfachmarkt, ein eigener Online-Shop sowie ein Verleih- und Reparatur-Service zählen. Bei Messerle sind momentan 55 Personen beschäftigt, fünf Lehrlinge befinden sich in Ausbildung. Am Standort ist die Firma bereits seit 1972 ansässig. Damals wurde die 2.100 Quadratmeter große Lagerhalle errichtet. Aktuell werden über 5.000 Quadratmeter Lagerfläche an drei Standorten bewirtschaftet. Neben Österreich kommen die Kunden aus Deutschland, der Schweiz, Ungarn, Slowenien, Tschechien und der Slowakei. Der Umsatz des Betriebes lag 2011 bei rund 16 Millionen Euro.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0118 2012-05-23/11:27

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Betriebliche Vielfalt ist ein Erfolgsfaktor der Vorarlberger Wirtschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen