Besuch aus China

Landtagspräsident Dörler empfing am Freitag eine chinesische Kulturdelegation. [26.11.99]

Eine Kulturdelegation unter Leitung des ehemaligen Kulturministers der Volksrepublik China, Liu Deyou, weilte am Freitag zu Besuch in Vorarlberg. Im Landhaus wurde die Delegation von Landtagspräsident Manfred Dörler empfangen. Delegationsleiter Deyou zeigte dabei Interesse an einem Kulturaustausch zwischen China und Vorarlberg.

Seit vergangenen Montag weilt die Kulturdelegation in Österreich. Für den einwöchigen Aufenthalt der Delegation war auch ein Besuch in Vorarlberg eingeplant. Liu Deyou, der von 1986 bis 1996 Kulturminister seines Landes und in dieser Funktion auch für den Kulturaustausch mit dem Ausland zuständig war, ist heute Vorsitzender der “China International Cultural Association” (CICA).

Diese Vereinigung ist bemüht, kulturelle Kontakte zwischen China und anderen Ländern zu knüpfen. In Vorarlberg bestehen seit geraumer Zeit über Prof. Josef Amann Beziehungen zu dem Ensemble “Stella Brass”, dessen Leiter Amann ist. “Stella Brass” wurde für das kommende Jahr über die CICA zu einer Konzerttournee nach China eingeladen.

Beim Treffen mit Landtagspräsident Manfred Dörler betonte Liu Deyou das Interesse seiner Organisation an weiteren kulturellen Beziehungen mit Vorarlberg. Angesprochen wurden dabei auch die Bregenzer Festspiele, die als Vorarlbergs kulturelles Aushängeschild weltweit bekannt sind, oder auch das Kunsthaus Bregenz, das sich in kürzester Zeit einen internationalen Ruf erwerben konnte.

(Bild: VLK)

zurück
  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Besuch aus China
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.