Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bereits 611.000 Wiener Gastro-Gutscheine um 23 Mio. Euro eingelöst

Mit den eingelösten Gastro-Gutscheinen wurden bereits 23 Mio. Euro in die Kassen der Betriebe gespült.
Mit den eingelösten Gastro-Gutscheinen wurden bereits 23 Mio. Euro in die Kassen der Betriebe gespült. ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Rund zwei Drittel der 940.000 verschickten Wiener Gastro-Gutscheine sind seit Juni in den teilnehmenden Wiener Gastronomie- und Kaffeehausbetrieben eingelöst worden.

Mehr als 611.000 der Wiener Gastro-Gutscheine sind bis dato eingelöst worden. Das entspricht rund zwei Drittel der im Juni an 940.000 Wiener Haushalte verschickten Gastro-Gutscheine.

Insgesamt flossen dadurch bisher 23 Mio. Euro in die Kassen der rund 3.700 teilnehmenden Wiener Gastronomie- und Kaffeehausbetriebe, teilte das Büro von Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) am Sonntag mit.

Bisher 611.000 Wiener Gastro-Gutscheine eingelöst

Ludwig und der Wiener Wirtschaftskammerchef Walter Ruck (ÖVP) sprachen von einer wichtigen und unbürokratischen Hilfe für die Wiener Gastronomie. "Die Zahlen sprechen für sich", so Ludwig über die "direkte Hilfe in der Coronakrise, die das Geschäft ankurbelt".

Die jährliche Wertschöpfung der Wiener Gastronomie liege (normalerweise) bei rund 1,43 Mrd. Euro. Die Wiener Gastro-Gutscheine wurden von der Stadt Wien gemeinsam mit der Wirtschafskammer Wien im Wert von 50 Euro für Mehrpersonen- bzw. 25 Euro für Einpersonen-Haushalte ausgegeben. Im Wiener Gemeinderat wurden dafür Mitteln von bis zu 39 Mio. Euro genehmigt und die Wien Holding GmbH mit der Durchführung beauftragt.

19.000 Gastro-Gutscheine mussten neu ausgestellt werden

Knapp zwei Prozent oder 19.000 der Gutscheine mussten neu ausgestellt werden. Gründe dafür waren unterschiedlich: Gutscheine konnten nicht erfolgreich zugestellt werden, gingen nach Entgegennahme verloren, Gutschein-Code war nicht mehr lesbar (Verschmutzung, unabsichtlich zerrissen, etc.) oder wurden als gestohlen gemeldet. Knapp 4.000 Gutscheine waren zum Zeitpunkt der Neuanforderung bereits eingelöst.

Auf der Website www.wienergastrogutschein.at können sich alle Wiener Bürger informieren, bei welchen Betrieben sie ihren Gastro-Gutschein noch bis Ende September 2020 einlösen können.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bereits 611.000 Wiener Gastro-Gutscheine um 23 Mio. Euro eingelöst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen