Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bereits 450.000 Wiener haben Jahreskarte der Wiener Linien

Vereits 450.000 Wiener haben eine Jahreskarte der Wiener Linien gekauft.
Vereits 450.000 Wiener haben eine Jahreskarte der Wiener Linien gekauft. ©Wiener Linien
Insgesamt 450.000 Wiener und Wienerinnen haben mittlerweile eine Jahreskarte der Wiener Linien. Allein 70.000 Jahreskarten wurden seit Jahresbeginn ausgegeben. Vizebürgermeisterin Renate Brauner freut sich über die steigenden Verkaufszahlen und findet, dass sich der Investitionskurs auszahle.
Jeder Dritte hat Jahreskarte der Wiener Linien
Ansturm auf billigere Jahreskarte

“Gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten ist es wichtig Geld für Investitionen in die Hand zu nehmen. Und dass sich Aufwendungen im Bereich der Infrastruktur immer mehrfach auszahlen wird hiermit deutlich unterstrichen”, freut sich Vizebürgermeisterin Renate Brauner über den anhaltenden Boom beim Jahreskartenverkauf der Wiener Linien. “Der stetige Investitionskurs bei den Wiener Linien zahlt sich aus”, so Brauner, die auch den MitarbeiterInnen der Wiener Linien ihren Dank für ihre engagierte Arbeit aussprach.

Jahreskarte der Wiener Linien

Seit Jahresbeginn wurden über 70.000 Jahreskarten neu ausgegeben. Das entspricht einer EinwohnerInnenzahl von Wiener Neustadt und Bregenz gemeinsam. Mit der von der Stadt Wien initiierten Tarifanpassung konnte zudem ein signifikanter Anstieg registriert werden. Alleine im Monat Mai haben sich über 37.000 Personen für eine Jahreskarte der Wiener Linien entschieden. “Im europäischen Durchschnitt bezahlen Bürgerinnen und Bürger 660 Euro für eine Jahreskarte. Mit der Tarifanpassung und dem Jahreskartenpreis von 365 Euro konnte sich Wien im Europavergleich vom vierten auf den zweiten Platz verbessern”, unterstreicht Brauner das Preis-Leistungsverhältnis.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bereits 450.000 Wiener haben Jahreskarte der Wiener Linien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen